Da will man vornehm für 3 Freunde kochen, dann stellt der erste fest, dass manche der Gnocchis aussehen wie Zungen, alle stecken sich eine in den Mund und machen “Bäh!” (Wegen der ‘Zungen’, das Essen war lecker) und das war’s dann mit dem gehobenen Dinner… Dafür wurde es ein sehr lustiges Essen, was dann doch viel mehr wert ist!
Meine Rote Beete Gnocchi mit Bärlauchpesto sind relativ einfach zu machen, sehr günstig in den Zutaten und auf jeden Fall ein Hingucker!

Zutaten für 4 Portionen:

Rote Beete Gnocchi:

600 g Kartoffeln, fest kochend
1 TL Salz
1 rote Beete
2 geh. EL Eiersatz (oder Soja- bzw. Kichererbsenmehl), verrührt mit 4 EL Wasser
8 geh. EL Mehl
4 EL Grieß + etwas für die Arbeitsfläche

Bärlauchpesto:

150 g Bärlauch, gehackt
50 g Pinienkerne
50 g Cashews
1 EL Hefeflocken
100 ml Olivenöl
1 TL Salz
1/4 TL Pfeffer

Zubereitung:

Rote Beete Gnocchi:

Kartoffeln und Rote Beete ungeschält in kochendem Salzwasser ca 25 Minuten garen.
Rote Beete schälen und klein würfeln und mit dem Eiersatz pürieren.
Cashews und Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten.
Kartoffeln pellen, stampfen und mit den restlichen Zutaten vermengen. Evtl. noch etwas mehr Mehl hinzu geben.

Eine saubere Arbeitsfläche mit etwas Grieß bestreuen und fingerdicke Rollen aus dem Teig formen. Diese in etwa zwei cm große Stücke schneiden und auf einer Seite mit den Zinken einer Gabel eindrücken.
Die Gnocchi bis zum Kochen auf Grieß legen.

Salzwasser zum Kochen bringen, Gnocchi zugeben und ca. 3 Minuten darin ziehen lassen, bis die Rote Beete Gnocchi oben schwimmen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Bärlauchpesto:

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Anschließend alle Zutaten für das Pesto miteinander pürieren. In ein Schraubglas füllen und verschließen. Das Pesto hält einige Wochen im Kühlschrank.

Die Gnocchi mit dem Bärlauchpesto servieren.

Guten Appetit!

Mehr Rezepte für veganes Pesto?

Probiere auch mein Rotes Pesto auf Tortellini oder Spaghetti mit Pesto Genovese.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Rote Beete Gnocchi mit Bärlauchpesto
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 5 Review(s)