Frühlingsgulasch mit Grünen Mandeln

Der Frühling ist endlich da! Gestern war es so sommerlich warm, dass 4 Freunde und ich den ganzen Tag auf dem Kanu verbrachten, zwischendurch ausgiebig im Stadtpark picknickten und abends zuhause habe ich dann mein leckeres Frühlingsgulasch für uns gekocht. Mit grünen Mandeln, frischer Minze, Petersilie und jungem Spinat! Wer grüne Mandeln noch nicht kennt: das sind die jungen, unreifen Früchte normaler Mandeln. Es gibt sie jedes Frühjahr, vor allem in türkischen Supermärkten. Man kann sie entweder leicht einweichen und dann roh mit Salz snacken oder sie als Gemüse verwenden. Mit ihrer säuerlichen Note und ihrem feinen Geschmack geben sie meinem Frühlingsgulasch das besondere Etwas.

Zutaten für 4 Portionen:

Vleisch:
1 TS (Tasse/Cup) Seitan-Fix
ca. 1 TS Wasser
2 l starke Gemüsebrühe
1 TL Salz
1 Lorbeerblatt

1 TL Kurkuma
2 EL Mehl
1 rote Zwiebel, gewürfelt
5 Tomaten, gewürfelt
3 TS Gemüsebrühe
1/2 Zitrone, der Saft
1 TL Zitronenschalenabrieb (Bio)

Ca. 10 Stängel Petersilie, gehackt
Ca. 10 Stängel Minze, gehackt
1 TS Spinat, frisch

500 g grüne Mandeln

Olivenöl
Salz
Pfeffer, schwarz, gemahlen

1 TS Reis

Zubereitung:

Um das Vleisch zuzubereiten, die Brühe mit dem Salz und dem Lorbeerblatt zum Kochen bringen.
Das Seitan-Fix nach und nach mit Wasser verkneten bis eine feste Masse entsteht.
Diese in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und für 15 Minuten in der Brühe kochen.
Nach dem Kochen in einem Sieb abgießen und etwas abkühlen lassen. Dann in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Seitanwürfel mit einem halben TL Salz, 1/4 TL Pfeffer, Kurkuma und dem Mehl vermengen. Eine tiefe, große Pfanne mit 4-5 EL Olivenöl erhitzen und die rote Zwiebel darin anbraten. Den Seitan dazu geben und scharf anbraten.
Tomaten dazu geben, einige Minuten braten, dann die Brühe, den Zitronensaft und den Zitronenschalenabrieb einrühren.
Mit einem Deckel bei leichter Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

Den Reis gar kochen.

Grüne Mandeln in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden, eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Mandeln kurz darin anbraten. Vom Herd nehmen und leicht salzen.
Die Hälfte der Mandeln, sowie die Kräuter und den Spinat in das Gulasch einrühren und 10 Minuten köcheln.

Reis und Gulasch auf Schüsseln oder tiefe Teller verteilen und die restlichen Mandeln darüber streuen.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Frühlingsgulasch mit Grünen Mandeln
Autor:
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)