Fattousch ist ein arabischer Salat mit gerösteten Pitabrotstücken, knackigem Romanasalat, Frühlingszwiebeln, Gurken, Tomaten und einem leckeren Dressing.
Auf den Fotos ist der Salat ohne Tomaten zu sehen.

Zutaten für 6 Portionen:

2 Pitabrote
1/2 Romana-Salat, in mundgerechten Stücken
2 Lauchzwiebeln, in Ringen
1 Gurke, geviertelt und in Stückchen
3 Tomaten, in Scheiben
3 Radieschen, in dünnen Scheiben
3 geh. EL Petersilie, gehackt

Dressing:

2 EL Sumak
1 Knoblauchzehe, gepresst
3 geh. EL Minze, frisch, gehackt
3 geh. EL Petersilie, frisch, gehackt
1/2 Zitrone, der Saft
4 EL Olivenöl
1/4 TL Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° vorheizen und die Pitabrote 5-10 Minuten darin braten, bis sie knusprig sind. Anschließend in mundgerechte Stücke brechen.

In einer Salatschüssel Pitabrotstücke, Salat, Lauchzwiebeln, Radieschen, Gurke und Tomaten vermischen.

In einer kleinen Schüssel Petersilie, Knoblauch, Sumak, Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Minze zu einem Dressing verrühren. Über die Salatmischung gießen und alles gut vermischen.
Den Fattoush frisch servieren.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Fattousch - ein arabischer Salat
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 12 Review(s)