Piyaz ist ein türkischer Salat aus weißen Bohnen. Er wird gerne als Beilage, aber auch einfach so gegessen. Sein raffiniertes Dressing mit Tahini überzeugt auch Menschen, die sonst nicht zu den Liebhabern weißer Bohnen zählen.
Sättigend, proteinreich und ganz einfach in unter 10 Minuten zubereitet!

Weiße Bohnen sind nicht nur sehr lecker, sondern auch sehr gesund! Neben ihrem hohen Eiweißgehalt enthalten sie auch viele Vitamine und Mineralien wie Magnesium, Kalium, Kalzium und Phosphor. Mit diesem Salat tust Du Deinem Körper also etwas richtig Gutes! Und Dein Gaumen freut sich sowieso!

Die klimafreundlichste Variante für diesen Salat ist es natürlich getrocknete weiße Bohnen zu kaufen, diese über Nacht einzuweichen und selber gar zu kochen. Das spart am meisten Verpackung, ist aber auch relativ zeitaufwendig. Da ich persönlich Schraubgläser immer gut gebrauchen kann und sie oft weider verwende, entscheide ich mich daher immer für weiße Bohnen aus dem Glas.

Zutaten für 6-8 Portionen Piyaz:

1 gr. oder 2 kl. Dose/n oder Gläser weiße Bohnen (die kleineren oder Riesenbohnen)
3 rote Zwiebeln, in Streifen
1 Bund Petersilie, gehackt

Dressing:

1 Zitrone, der Saft
4 EL Branntweinessig
6 EL Olivenöl
1 EL Tahini
1 Prise Zucker
1/2 TL Salz
1/4 TL Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung:

Den Zitronensaft mit dem Tahini, Essig, Olivenöl, Zucker, Salz und Paprikapulver zu einem Dressing verrühren. Anschließend mit den anderen Zutaten vermengen und den Piyaz vor dem servieren mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

Der Salat hält 1-2 Tage im Kühlschrank. Du kannst ihn also gut auf Vorrat vorbereiten.

Guten Appetit und lass es Dir schmecken!

Mehr vegane, türkische Rezepte?

Wie wäre es mit meinen Köfte mit türkischem Karotten-Salat, Lahmacun, Börekschnecke oder Spinat-Feta-Pide – mit oder ohne Ei, alles vegan?

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Piyaz - türkischer weiße-Bohnen-Salat
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
4.51star1star1star1star1star Based on 18 Review(s)