Chicken Enchiladas – vegan mit Seitan

Enchiladas ist ein traditionelles mexikanisches Gericht, das je nach Region und Belieben in vielen Varianten zubereitet wird. Es handelt sich dabei um gefüllte, weiche Tortillas aus Maismehl, die mit einer Sauce übergossen werden und meistens mit Hühnchen gefüllt sind. Ich habe die Chicken Enchiladas für dieses Rezept veganisiert.

Zutaten für 8 Chicken Enchiladas:

rote Enchiladasoße:
1 EL Öl
2 EL Mehl
1,5 EL Chilipulver
1/2 TL Knoblauchpulver
1/2 TL Salz
1/4 TK Kreuzkümmel (Cumin)
1/4 TL Oregano
2 TS Brühe (vegan)

Chicken:
1 TS (Tasse/Cup) Seitan-Fix
½ TL China Mixed Spice (5 Gewürze Mix)
½ TL Salz
2 EL Soya Sauce
1 TS Wasser
2l Brühe mit 1 TL Chili-Pulver
1 EL Sesamöl
Öl

Chicken Enchiladas:
2 EL Öl
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
Salz
Pfeffer
8 grüne, eingelegte Chilis, nicht zu scharfe, gewürfelt
1 große DS oder 2 kleine DS Kidneybohnen, abgetropft
8 große Tortillas
3 TS veganer, geriebener Käse

Beilagen:
Roter mexikanischer Reis
Cornbread

Zubereitung:

rote Enchiladasoße:
Das Öl bei mittlerer Hitze in einer tiefen Pfanne erhitzen. Das Mehl einrühren und kurz aufbrutzeln lassen, dannn alle Gewürze hinein rühren. Nach und nach unter ständigem Rühren die Brühe dazu geben.
15 Minuten köcheln lassen, bis die Soße dicklich ist.
Anschließend beiseite stellen.

Chicken:
Für das ‚Fleisch‘ den Seitan-Fix mit dem Salz und dem China Mixed Spice verrühren, die Soja-Sauce in das Wasser geben und mit dem Seitan-Fix verkneten.
Die Brühe mit dem Sesamöl und Salz aufkochen, den Seitan-Klumpen in ca 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und 15 Minuten in der Brühe kochen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und in mundgerechte Würfel oder in dünne Streifen schneiden.

Chicken Enchiladas:
Den Ofen auf 180° vorheizen.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Das ‚Chicken‘ und die Chilis dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, anschließend beiseite stellen.

Stelle eine Auflaufform bereit.
Um die Enchiladas zu füllen, lege jeweils einen Tortilla auf einen Teller und verteile 2 EL von der Enchiladasoße darauf.
Lege eine Linie aus 3-4 EL Kidneybohnen in die Mitte und verteile 2-3 EL des Chickes aus der Pfanne darauf. Streue darüber ungefähr 1/3 TS Käse, rolle den Enchilada auf und lege ihn in die Auflaufform.
Wenn alle Chicken Enchiladas in der Auflaufform sind, gieße die übrige Enchilada Soße darüber und bestreue alles mit dem restlichen Käse .

Ohne Deckel für ca. 20 Minuten backen und danach sofort mit dem roten Reis servieren.

recipe image
Rezept:
Chicken Enchiladas - vegan mit Seitan
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 5 Review(s)