Roter Mexikanischer Reis: eine beliebte, mexikanische Beilage. Würzig mit Tomate. Man kann ihn zu sehr vielen Gerichten reichen. Er passt zum Beispiel hervorragend zu Burritos, Quesadillas oder Fajitas. Auf den Fotos habe ich Mais und Cornbread dazu gemacht.

Zutaten für 5-6 Portionen Roter Mexikanischer Reis:

1 TS (Tasse/Cup) Reis
2 EL Öl
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
2 große Tomaten, entkernt und gewürfelt
1 Pkg pürierte Tomaten
1 TS vegane Brühe

Zubereitung:

Das Öl in einer tiefen, beschichteten Pfanne erhitzen. Den Reis dazu geben und unter Rühren braten, bis er gold-braun ist.
Zwiebeln und Knoblauch einrühren und weiter braten, bis die Zwiebeln glasig werden.

Die Tomaten, pürierte Tomaten und Brühe dazu geben und abgedeckt für 20-25 Minuten köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit absorbiert ist. Gelegentlich umrühren.

Vom Herd nehmen und 5 Minuten abgedeckt stehen lassen. Mit einer Gabel auffluffen und den Roten Mexikanischen Reis servieren.

Guten Appetit!

Hast Du Hunger auf mehr mexikanische Küche?

Probiere doch mal meine Mexikanische Horchata, Vegane, cremige Chicken Taquitos mit Sour Cream Dip, Chicken Enchiladas oder Guacamole.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Roter mexikanischer reis
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 9 Review(s)