Es gibt unzählige Versionen der mexikanischen Horchata, ein in Europa leider kaum bekanntes Erfrischungsgetränk aus selbstgemachter Reis-Mandelmilch mit Zimt.
Einigkeit gibt es nur darin, es kühl auf Eis zu servieren und es sollte mindestens Reis und Zimt enthalten. In meiner Horchata ersetze ich die sehr oft hinzu gefügte gesüsste Kondensmilch durch Kokosmilch und Agavendicksaft.
Ein geschmacklicher Traum, vor allem im Sommer!

Zutaten für 4 Horchata:

1 TS (Tasse/cup) Reis
3/4 TS blanchierte Mandeln
1 Zimtstange
5 TS Wasser
1 Vanilleschote
1/4 TS Kokosmilch
1 EL Agavendicksaft

Eiswürfel
Zimt zum Bestreuen

Zubereitung:

Die Zimstange mit den Händen in 3-4 Stücke brechen und zusammen mit dem Reis und den Mandeln in eine große Schüssel geben.

Das Wasser erhitzen, es sollte kurz vorm Siedepunkt sein, aber nicht kochen. Das heiße Wasser über den Reis, die Mandeln und die Zimtstange gießen.
Die Schüssel anschließend abdecken und mindestens 3 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Dann den Schüsselinhalt fein pürieren, dabei so gründlich wie möglich arbeiten, das kann einige Minuten dauern.
Ein feinmaschiges Sieb über eine zweite Schüssel hängen und die pürierte Reis-Mandel-Zimt-Milch darin gründlich absieben.
Dabei mit einem Löffel immer wieder die Flüssigkeit aus den Resten drücken.

Die Vanilleschote auskratzen und das Mark, sowie die Kokosmilch und den Agavendicksaft in die vegane Mandel-Reis-Milch einrühren.

Die mexikanische Horchata kann einige Tage verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Du kannst sie also gut vorbereiten.

Mit einigen Eiswürfeln servieren und dekorativ mit etwas gemahlenem Zimt bestreuen.

Lass es Dir schmecken!

Mehr Rezepte aus der mexikanischen Küche?

Probiere auch meinen roten Mexikanischer Reis, Chicken Taquitos mit Sour Cream Dip oder Weiße Bohnen Quesadillas mit Sour Cream und Salsa.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Mexikanische Horchata - ein cremig-zimtiger Drink
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
4.51star1star1star1star1star Based on 11 Review(s)