Jackfruit-Schawarma mit gegrillter Paprika

Heute gibt es Jackfruit-Schawarma mit gegrillter Paprika. Im Lavash-Brot mit einer frischen Tahini-Joghurt-Sauce. Das rauchige Aroma der Paprika passt wunderbar zu der Tahini-So├če und dem s├Ąuerlich marinierten Jackfruit-Chicken. Eine Geschmacksexplosion, die man locker aus der Hand essen kann.

Shawarma ist ein Fleischgericht der arabischen K├╝che, das inzwischen aber auch in Europa und anderen Teilen der Welt weit verbreitet ist.
Wie D├Âner Kebap besteht es im Original aus in einer Marinade gew├╝rzten gro├čen Fleischscheiben, die schichtweise auf einen Drehspie├č gesteckt und gegrillt werden, und von denen nach und nach die ├Ąu├čeren, gebr├Ąunten Schichten abgeschnitten werden.
Ich habe dieses Gericht mit Jackfruit veganisiert, diese m├╝ssen wir nicht aufspie├čen, sondern wir grillen sie im Ofen.

Da Jackfruit fast die gleiche Konsistenz wie H├╝hnchen hat, schmecken diese Jackfruit-Schawarma genau wie der Klassiker Chicken-Schawarma.

Zutaten f├╝r 4 Jackfruit-Schawarma:

Marinade:
1/2 TS (Tasse/cup) Malzessig (notfalls gehen auch 3 EL Zitronensaft)
1/4 TS veganer Joghurt
1 TL Sesam├Âl
1 EL Sojaso├če
3 Knoblauchzehen, gepresst
1 TL Paprika-Pulver
1/2 TL Salz
1/2 TL Rauchsalz
1/2 TL Pfeffer, schwarz, gemahlen
1/4 TL Kurkuma
1/4 TL Zimt
1/4 TL Kardamom, frisch gemahlen (mit dem M├Ârser)

2 Dosen Jackfruits in Salzlake (Asialaden)

Tahini-Sauce:
2 EL Tahini
1/4 TS veganer Joghurt
1 Knoblauchzehe, klein gehackt
1 EL Zitronensaft
1 EL Oliven├Âl
1 EL Petersilie, gehackt
Salz
Pfeffer

Grillgem├╝se:
2 rote Zwiebeln, geviertelt
1 rote Paprika, in mundgerechten St├╝cken
2 EL Oliven├Âl

1 Tomate, in St├╝ckchen
1 TS Salat in d├╝nnen Streifen
4 Lavash-Brote (notfalls gehen auch Wraps)

Zubereitung:

Die Jackfruits abgie├čen und die harten Spitzen der dreieckigen St├╝cke abschneiden, so dass der Stamm ab ist und nur der faserige Rand bleibt.
Alle Zutaten f├╝r die Marinade verr├╝hren und die Jackfruits 2 Stunden darin einweichen.

Alle Zutaten f├╝r die Tahini-So├če verr├╝hren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

Den Ofen auf 220┬░ vorheizen.

Die Zwiebeln und Paprika auf einem Backblech verteilen und mit dem Oliven├Âl betr├Ąufeln.
Die Paprika und Zwiebeln f├╝r ca. 15-20 Minuten auf mittlerer Schiene backen bis sie weich sind und br├Ąunliche Stellen bekommen.
Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.

Den Ofen auf 200┬░ herunter k├╝hlen lassen.
Die Jackfruit in einer Auflaufform f├╝r ca. 40-50 Minuten backen. Nach 20 Minuten wenden, evtl. sp├Ąter noch ein Mal wenden. Die Jackfruits sollten dabei leicht Kross und gebr├Ąunt werden und die Marinade sollte vollst├Ąndig verdampft sein.
Die Jackfruits mit einer Gabel leicht zerdr├╝cken und auseinander ziehen.

Die Tahini-So├če auf auf den vier Lavash-Broten verteilen, dann die Jackfruits darauf geben. Nun die Paprika, rote Zwiebeln, Salat und Tomatenst├╝cke auf dar├╝ber verteilen und geben und die Fladen einrollen. Fertig sind die Jackfruit-Shawarma mit gegrillter Paprika.

Guten Appetit!

Tipp:

Du kannst die Jackfruit-Schawarma auch in Brotpapier oder Alufolie einwickeln und sie sp├Ąter kalt unterwegs essen.

recipe image
Name:
Jackfruit-Schawarma mit gegrillter Paprika
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 11 Review(s)