Mousse au Chocolat – locker-luftig und vegan

Locker-luftiges Mousse au Chocolat, vegan und lecker. Und dabei unglaublich schokoladig und cremig im Geschmack!
Zum Reinsetzen und dahin schmelzen!

Wir machen das Mousse au Chocolat mit Aquafaba und Zartbitterschokolade, dadurch ist es für eine süße Nachspeise sogar noch ganz schön gesund.
Einige Studien kommen zu dem Ergebnis, dass der Verzehr von Zartbitterschokolade aufgrund ihres hohen Gehalts von Flavonoiden das Herz-Kreislauf-System schützt. Und dunkle Schokolade senkt den Blutdruck.
Ok, das sind alles nur Ausreden für mich, warum ich dringend noch eine Portion essen sollte! 🙂

Zutaten für 4 Portionen Mousse au Chocolat:

1/2 TS (Tasse/Cup) Aquafaba (das Wasser aus Kichererbsendosen)
100 g Zartbitterschokolade (gute Qualität, vegan)
1/2 Pkg Vanillezucker
2 geh. TL Puderzucker
1 PR Weinstein (optional, aber sehr ratsam für die Stabilität des Aqufabaschnees)
1 PR Salz (wenn die Kicherebsen ungesalzen sind)

Zubereitung:

Die Schokolade in der Mikrowelle in einer Schüssel oder im Wasserbad zum Schmelzen bringen, den Vanillezucker unterrühren und die Schokolade während der nächsten Schritte wieder etwas abkühlen lassen.
Mit dem elektrischen Mixer den ‚Eischnee‘ aus dem Aquafaba schlagen. Dabei keine Plastikschüssel verwenden und auf der höchsten Stufe ca. 5 Minuten mixen. Dabei gilt: lieber zu lang als zu kurz mixen, denn sonst kann es passieren, dass das Aquafaba später in sich zusammen fällt. Den Puderzucker, Weinstein und die Prise Salz einrühren und wieder zwei bis drei weitere Minuten mixen.
Jetzt nach und nach vorsichtig mit einem großen Löffel die Schokolade unterheben und vorsichtig einrühren.
Das Mousse au Chocolat in Servierschüsseln füllen und für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
Dekorieren und servieren.

Guten Appetit!

Tipp:

Wenn Du das Mousse au Chocolat in kleine Schraubgläser füllst, hast Du für die nächsten Tage einen tollen Nachtisch im Kühlschrank, den Du auch bequem mitnehmen kannst.

recipe image
Rezept:
Mousse au Chocolat - locker-luftig und vegan
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
4.51star1star1star1star1star Based on 14 Review(s)