Penne mit Spinat-Sahne-So├če

Penne mit Spinat-Sahne-Soße – einfacher geht es nicht. Dieses Gericht steht in 15 Minuten auf dem Tisch und schmeckt sahnig-spinatig mit Pilzen und Zwiebeln.
Lecker, schnell, einfach! Toll wenn man es eilig hat oder nach Feierabend.

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Penne

400 g Blattspinat (TK)
1 Zwiebel, gewürfelt
4 Champignons, in dünnen Scheiben
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
250 ml vegane Sahne
200 ml Sojamilch
50 g Alsan
3 EL Mehl
1 TL Brühe-Pulver
1/4 TL Cayenne-Pfeffer
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:

Die Penne in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.

Das Alsan in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel, Pilze und Knoblauch darin abraten.
Das Alsan hinzu geben, das Mehl einrühren und nach und nach die Sojamilch eingießen. Die Sahne unterrühren und den Spinat, Brühe und Cayenne-Pfeffer dazu geben. Ungefähr 5 Minuten köcheln lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Fertig ist die Penne mit Spinat-Sahne-Soße.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Penne mit Spinat-Sahne-Soße
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 9 Review(s)