Visch, veganer Fisch, mit Dillso├če und Kartoffeln

Visch mit Dillso├če und Kartoffeln, ein einfacher Klassiker, nat├╝rlich veganisiert.
Schnell und einfach zubereitet aus fertigen veganen Fischfilets mit herrlich-schmackhafter Dillso├če und Kartoffeln.

Zutaten f├╝r 4 Portionen:

Visch:
12 tiefgefrorene ovale, vegane Fischfilets oder vier von den dicken eckigen. Gibt es beide in vielen Asial├Ąden im TK-Fach, oder sehr teuer (aber daf├╝r Bio) in einigen veganen L├Ąden oder im veganen Versand.
├ľl
1 Zitrone, geviertelt

800 g Kartoffeln, gesch├Ąlt oder als Pellkartoffeln

So├če:
1 Bund Dill, klein gehackt oder 1 halbes Paket TK-Dill
40 g Alsan
3 geh. EL Mehl
1 PR Zucker
350 ml Sojamilch
100 ml vegane Sahne
Salz
Muskat
Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln ca 20-25 Minuten in Salzwasser kochen. Oder mit dem Wasser aufkochen und ab dem Siedepunkt 15 Minuten weiter k├Âcheln lassen.

Das Alsan in einem Topf erhitzen und mit einem Schneebesen mit dem Mehl und dem Zucker verr├╝hren. Die Milch und die Sahne dazu geben und aufkochen lassen bis eine gute So├čen-Konsistenz erreicht ist.
Den Dill dazu geben und das Ganze mit Salz, Pfeffer (eher sparsam) und Muskat abschmecken.

Etwas ├ľl in einer Pfanne erhitzen. Den Fisch von beiden Seiten goldbraun braten.

Den Visch jeweils mit einer viertel Zitrone zum Betr├Ąufeln servieren.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Visch mit Dillso├če und Kartoffeln
Autor:
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 16 Review(s)