Heute gibt es mein leckeres Rezept für cremige Gurken-Sandwiches mit ‘Lachs’. Englisch anmutend mit veganer Lachs-Frischecreme.
Ein wunderbarer Snack für Parties, Buffets oder einfach zwischendurch.
Für den Karottenlachs brauchst Du etwas Geduld, da er lange ziehen muss, daher solltest Du eine Nacht als Ruhezeit einplanen, bevor Du die Sandwiches servieren kannst.

Zutaten für 4 Portionen:

veganer Lachs:
2 Möhren
1/2 TS Öl
1 EL Sojasauce
1 TL Reisessig (Asialaden)
1/2 TL Liquid Smoke
1/2 TL Nori-Flocken
2-3 TS Salz

Sandwiches:
2 EL Zitronensaft
250 g veganer Frischkäse
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1 TL vegane Worcestersauce
1 kleine bis mittelgroße Salatgurke, in dünne Scheiben geschnitten
1 EL Minze, frisch, gehackt
8 Scheiben Sandwichbrot

Zubereitung:

veganer Lachs:
Den Ofen auf 190° vorheizen.
Die Möhren abwaschen und nicht abtrocknen. Ein Drittel des Salzes in eine kleine, schmale Auflaufform geben und die nassen Möhren darauf platzieren. Das restliche Salz über die Möhren schütten. Die Möhren sollten ganz bedeckt sein, evtl. noch mehr Salz nehmen.
1,5 Stunden in den Ofen stellen.
Die Möhren etwas abkühlen lassen, das Salz abwischen und die Möhren pellen.
Die Möhren mit einem sehr scharfen Messer in feine, lange Streifen schneiden.
In eine schmale Glasschüssel geben.
Das Öl mit dem Liquid Smoke, Noriflocken und Reisessig verrühren. (Wenn Du die doppelte oder dreifache Menge machen solltest reicht 1/2 bis 1 TL Liquid Smoke.)
Über die Möhrenstreifen geben und diese über Nacht, noch besser 1-2 Tage, in den Kühlschrank stellen.

Sandwiches:
Den veganen Frischkäse in einer Schüssel mit dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Worcestiresauce verrühren.
Den Karotten-Lachs in sehr feine Würfel schneiden, unter den veganen Käse heben und kalt stellen.

Die Gurke waschen, putzen, schälen und längs in dünne Scheiben schneiden. Diese in eine Schüssel geben, leicht salzen und 10 Minuten ziehen lassen. Das angesammelte Gurkenwasser abgießen.
Die Minze unter die Gurkenscheiben heben.

Die Brotscheiben großzügig mit der Lachs-Frischkäsemischung bestreichen und nebeneinander legen.
Vier der Brotscheiben mit den Gurkenscheiben belegen. Die Brot zu klappen und die Ränder abschneiden.
Die Sandwiches nun quer halbieren oder in 4 Vierecke vierteln.

Guten Appetit!

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Cremige Gurken-Sandwiches mit 'Lachs'
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 7 Review(s)