Kr├Ąuter-Frischk├Ąse – vegan und selbstgemacht

Es gibt inzwischen auch viele leckere, vegane Frischkäse zu kaufen, deren Preis meistens um die 2-3€ liegt. Daher ist es verständlich, wenn man Frischkäse lieber kauft als selber macht; so geht es mir zumindest. Allerdings kann man auch immer mal an einen Ort kommen, wo es mit der veganen Versorgung schlecht aussieht oder es ist Sonntag. Außerdem ist es ja immer gut zu wissen, wie einfach man etwas selber machen kann.

Zutaten für ca 200 ml Kräuter-Frischkäse:

1 l Sojamilch
1 Zitrone (der Saft)
½ TL Salz
2 EL gehackte Kräuter

Zubereitung:

Die Sojamilch zum kochen bringen und den Zitronensaft einrühren, die Sojamilch sollte sofot ausflocken. Den Topf von der heißen Platte nehmen und weiterrühren, bis die Milch sich in feste und wässrige Bestandteile getrennt hat. Anschließend 15 Min stehen lassen.
Ein Sieb mit einem festen Geschirrtuch auslegen, die Masse darin abgießen und vorsichtig auspressen. Anschließend zwei Stunden weiter abtropfen lassen.
Den Frischkäse mit dem Salz und den Kräutern verrühren und den Kräuter-Frischkäse im Kühlschrank aufbewahren. Er hält mehrere Tage.

recipe image
Rezept:
Kräuter-Frischkäse - vegan und selbstgemacht
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 11 Review(s)