Walnuss-Paprika-Paste, ein gesunder Brotaufstrich

Mal wieder etwas aus der Kategorie „Auf’s Brot“. Braucht Ihr auch ab und zu mal Abwechselung zu den gekauften Produkten, die Euch schmecken? Ich schon! Geld spart es auch und leckerer, frischer und gesünder ist es sowieso. Meine Walnuss-Paprika-paste ist sehr schnell und einfach in unter 5 Minuten zubereitet. Und sie ist sehr gesund, durch die eiweißhaltigen Walnüsse und die frische Paprika enthält viel Vitamin C. Knoblauch und Olivenöl runden das Ganze geschmacklich ab.

Zutaten für ca 400 ml Walnuss-Paprika-Paste:

3 rote Spitzpaprika, in Stücken
ca. 4 handvoll Paniermehl
1 TS (Tasse/Cup) Walnüsse
1 Knoblauchzehe, zerhackt
4 EL Olivenöl
1 TL scharfes Ajvar, alternativ 1 TL Harissa
½ TL Salz

Zubereitung:

Alle Zutaten gründlich miteinander pürieren. Wenn die Walnuss-Paprika-Paste Dir noch zu feucht sein sollte, noch etwas mehr Paniermehl dazu geben.

Fertig.
Jetzt kannst Du sie auf Brot oder Brötchen genießen.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Walnuss-Paprika-Paste - ein gesunder Brotaufstrich
Autor:
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
3.51star1star1star1stargray Based on 18 Review(s)