Die Idee jungen Birkenblatttriebe in einer schmackhaften, cremigen Birkenknospensauce zu verarbeiten stammt aus der finnischen Küche.
Ich habe mich von dieser Idee zu einer eigenen, veganen Sauce mit dem leckeren, jungen Grün inspirieren lassen.

Das Kochen mit Bestandteilen von Bäumen ist uraltes Wissen, vor allem geteilt in Zeiten der Not oder wenn es wenig andere Nahrung gab. Richtig zubereitet, kann man jedoch wahre Köstlichkeiten mit Blättern, Trieben oder auch Holz zaubern. Dies findet in den letzten Jahren auch immer mehr Einzug in gehobenen Küchen.
Um dieses Wissen zugänglich zu machen, hier ein ganz einfaches Rezept mit Pellkartoffeln, schnell gemacht und lecker, für alle zuhause realisierbar.

Die jungen Birkenknospen, gemeint sind hier die Blattknospen, bevor sie ganz aufgehen und ihre grünen Blätter entfalten, haben eine nussige Note, leicht herb und bitterlich. Wenn Du herbe Noten in Saucen magst, darfst Du diese Geschenk der Natur nicht verpassen! Zumal Birkenknospen vor gesunden Inhaltsstoffen und Vitamin C nur so strotzen!

Zutaten für 4 Portionen Birkenknospensauce auf Pellkartoffeln:

1 handvoll Birkenknospen
1 Zwiebel, gewürfelt
200 ml Brühe
1 EL Löwenzahnhonig (alternativ Agavendicksaft)
100 ml vegane Sahne
1 EL Zitronensaft
150 g Creme Vega oder andere vegane Creme Fraiche
1 EL Speisestärke, verrührt mit 3 EL kaltem Wasser
Albaöl
Salz

1 kg Drillinge

Zubereitung:

Die Drillinge ungeschält in reichlich kochendem Salzwasser für 20-25 Minuten gar kochen.

Etwas Albaöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Die Birkenknospen und den Löwenzahnhonig hinzu geben. Mit der Brühe ablöschen. Vegane Sahne, Zitronensaft und Creme Vega einrühren. Aufköcheln, dann auch die angerührte Stärke einrühren. Einige Minuten köcheln lassen.
Vom Herd nehmen und pürieren.

Die Birkenknospensauce mit den heißen Pellkartoffeln servieren.

Guten Appetit!

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Birkenknospensauce auf Pellkartoffeln
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 5 Review(s)