Vegane Bananenbl├╝ten-Entenbrust mit Polentaherzen auf Pfeffer-Beerensauce

Oops I did it again!
Vorletzte Woche der BackVisch aus Bananenblüten, jetzt vegane Entenbrust mit krosser Haut! Innen schön fett und saftig, herrlich gewürzt, dazu Polentaherzen, angerichtet auf einer köstlich säuerlichen Pfeffer-Beerensauce.
Damit das Vleisch der Bananenblüten-Entenbrust etwas fester und zusammenhängender wird als es die Bananenblüten hergeben, füge ich hier noch lecker gewürzten Seitan hinzu, der gibt der Ente nicht nur die richtige Konsistenz, sondern auch ihren echten Geschmack.
Zitat vom Tisch: „Das ist das beste vegane Geflügel, dass ich je gegessen habe“ und selbst der Allesesser war begeistert und will sich jetzt auch Bananenblüten kaufen um zuhause auch meine Rezepte damit zu kochen.

Zutaten:

1 Dose Bananenblüten (Banana blossoms in brine, gibt es im Asialaden)

Marinade:
1 TS Öl (Pflanzen, Raps, Sonnenblume)
1 TL Liquid Smoke
1 EL Mushroom Soy Sauce (Asialaden)
1 EL Tomatenmark
1/2 Rote Beete, vorgekocht, in Stücken

Seitan-Mix:
3/4 TS Seitan-Fix
1 EL Hefeflocken
1 TL Salz
1/2 TL chinesisches mixed Spice, bzw.chinesisches 5-Gewürz (Asialaden)
1/2 TL Zwiebelpulver
1/4 TL Knoblauchgranulat
1 PR (Prise) Piment, gemahlen
1 PR Nelken, gemahlen
1 PR Zimt
1 PR Ingwer, gemahlen
1 PR Pfeffer, gemahlen
1 PR Anis, gemahlen
1/4 TL Muskatnuss
1 TL Zucker

Haut:
2-3 Blatt Yuba (Soy Bean Curd, Asialaden)

Marinade für die Haut:
4 EL Öl
4 EL Ketchup
1/2 TL Gochujang-Paste (Asialaden)
1 EL Ahornsirup
1/2 TL Paprikapulver, rosenscharf
1/2 TL Knoblauchgranulat
1/2 TL Currypulver
1/4 TL Chilipulver
1 TL Salz

Polentaherzen:
150 g Maisgrieß
500 ml Brühe
1/2 TL Kurkuma
1 EL Hefeflocken
Alsan

Pfeffer-Beerensauce:
100 g Alsan
1 EL Mehl
100 ml Weißwein
250 g Beeren, TK, gemischt
250 ml vegane Sahne
1/2 TL Chiliflocken
Bunter Pfeffer
Salz

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Marinade miteinander pürieren. Die Bananenblüten abgießen und einen Tag in der Marinade ziehen lassen.

Die Zutaten für den Seitan-Mix vermengen. Die Bananenblüten aus ihrer Marinade holen, abtropfen lassen und vorsichtig zwischen die einzelnen Schichten der Blüten und drumherum etwas Seitan-Mix streuen. Dabei sollten die Blüten nicht zu sehr auseinanderfallen und der Seitan soll sie am Ende ein wenig zusammen kleben.

Für die Haut der benutzen wir Yuba (Soy Bean Curd), die Haut die bei der Sojaverarbeitung entsteht. Es gibt sie getrocknet in Blättern, etwas größer als DIN A4, im Asialaden. 2-3 davon übereinander in eine große Schüssel mit Wasser legen und für 20 Minuten einweichen.
Den Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze voreizen.
Alle Zutaten für die Marinade verrühren.
Die Bananenblüten in die Yuba-Blätter einwickeln, dabei sollte die Haut aus 1-2 Schichten bestehen, also nicht zu dick sein. Mit der Marinade einpinseln und in eine Auflaufform legen. Ohne Deckel auf mittlerer Schiene für 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten wenden und braten, bis die Haut schön kross ist.

Um die Polentaerzen zu machen, die Brühe mit 1 EL Alsan und Kurkuma zum Kochen bringen. Den Maisgrieß unter Rühren langsam zufügen. Weiterrühren bis die Masse bindet, dann auch die Hefeflocken einrühren.
In eine leicht gefettete Auflaufform gießen und kalt stellen. 2-3 Stunden abkühlen lassen, stürzen und mit einer Ausstechfrom die Herzen ausstechen.
Etwas Alsan in einer Pfanne erhitzen und die Herzen von beiden Seiten darin anbraten.

Einen Topf erhitzen und das Alsan für die Sauce darin schmelzen. Das Mehl einrühren, mit Weißwein ablöschen, mit der Sahne aufgießen, mit buntm Pfeffer würzen und die Chiliflocken dazu geben. Die Hälfte der gemischten Beeren dazu geben. Fünf Minuten einkochen lassen. Pürieren und mit buntem Pfeffer und Salz abschmecken. Die restlichen Beeren dazu geben und 2-3 Minuten einköcheln.

Die Entenbrüste auf der Sauce servieren. Dazu die Polenta servieren, es passen auch Knödel oder Herzoginnenkartoffeln.

Guten Appeit!

Rezept:
Vegane Bananenblüten-Entenbrust mit Polentaherzen auf Pfeffer-Beerensauce
Autor:
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 5 Review(s)