Posts Tagged ‘Polenta’

Vegane Bananenblüten-Entenbrust mit Polentaherzen auf Pfeffer-Beerensauce

Oops I did it again!
Vorletzte Woche der BackVisch aus Bananenblüten, jetzt vegane Entenbrust mit krosser Haut! Innen schön fett und saftig, herrlich gewürzt, dazu Polentaherzen, angerichtet auf einer köstlich säuerlichen Pfeffer-Beerensauce.
Damit das Vleisch der Bananenblüten-Entenbrust etwas fester und zusammenhängender wird als es die Bananenblüten hergeben, füge ich hier noch lecker gewürzten Seitan hinzu, der gibt der Ente nicht nur die richtige Konsistenz, sondern auch ihren echten Geschmack.
Zitat vom Tisch: „Das ist das beste vegane Geflügel, dass ich je gegessen habe“ und selbst der Allesesser war begeistert und will sich jetzt auch Bananenblüten kaufen um zuhause auch meine Rezepte damit zu kochen.

...Rezept anzeigen...

Vegane Chorizo-Grießschnitten an glasierten Mairübchen auf Rucola

Zur Zeit ist die Saison der Mairübchen und ich finde dieses leckere Gemüse wird viel zu selten verwendet. Ich reibe sie gerne einfach in den Salat oder bereite sie lecker abgeschmeckt und glasiert in der Pfanne zu.
Heute auf einem Rucola-Bett mit Crema Aceto Balsamico als Beilage zu meinen herzhaft-würzigen Chorizo-Grießschnitten.

Ein perfektes Sommeressen, da die Chorizo-Grießschnitten kalt serviert werden und nur die glasierten Mairübchen warm auf den Teller kommen.

Für die Chorizo habe ich auch ein Rezept zum selber machen, wenn Dir die gekaufte zu teuer ist oder du gleich mehrere willst.

...Rezept anzeigen...

Polenta-Tarte mit Tomaten auf veganem Ziegenkäse

Heute gibt es eine Polenta-Tarte mit Tomaten auf veganem Ziegenkäse. Den Ziegenkäse machen wir selbst und die fertige Tarte garnieren wir mit Rucola, Basilikum und Balsamico-Creme.

Dieses Rezept ist leicht zu machen, will aber geplant sein. Damit der Ziegenkäse gut schmeckt muss er über Nacht an einem warmen Ort in Ruhe fermentieren. Diese Zeit musst Du somit einplanen.

...Rezept anzeigen...

Polenta-Kuchen mit gemischten Pilzen

Heute gibt es einen Polenta-Kuchen mit gemischten Pilzen.
Polenta ist ein saftiger fester Brei, nach dem Backen auch schnittfest, der im Norden Italiens, in der Provence, Spanien und Teilen der Schweiz, Österreichs, Rumäniens und Moldawiens sowie des Balkans zur regionalen Kochtradition gehört.
Wir machen ihn mit lecker angebratenenen und in Wein gedünsteten Pilzen. Eine herzhafte Mahlzeit sehr passend mit Salat oder frischem, knackigem Gemüse. Die Reste kann man wunderbar kalt als Snack zwischdurch essen oder sie am nächsten Tag in die Mittagspause mitnehmen.

...Rezept anzeigen...