Marmor-Grie├č-K├Ąsekuchen mit Kirschen und Karamellso├čen-Topping

Marmor-Grie├č-K├Ąsekuchen mit Kirschen und Karamellso├čen-Topping!
Und? L├Ąuft Dir schon das Wasser im Munde zusammen?
Dieser leckere Kuchen hat einen Kekskr├╝melboden und eine besonders dicke K├Ąseschicht mit Grie├č darin im Marmorstil, also teilweise hell, teilweise schokoladig. Dazu kommen noch ein paar Kirschen und vor dem Servieren wird er mit herrlich cremiger Karamellso├če ├╝bergossen.

Zutaten f├╝r eine 28cm Springform:

Marmor-Grie├č-K├Ąsekuchen mit Kirschen:
200 g vegane Haferkekse, zerbr├Âselt
125 g Alsan

1/2 TS (Tasse/cup) eingekochte Sauerkirschen, gut abgegossen

1000 g veganer Quark
200 g Alsan, Zimmertemperatur
250 g brauner Zucker
2 Pck. Vanillezucker
3 EL Eiersatz, verr├╝hrt mit 8 EL Wasser
150 g Weichweizengrie├č
1 Pck. Backpulver
1 EL Zitronenschalenabrieb (Bio)
2 EL Kakaopulver (echter, kein Kaba)

Karamellso├če:
3/4 TS Zucker
1 TS Kokosmilch, Raumtemperatur
1/4 TL Salz

Zubereitung:

Das Alsan schmelzen und mit den Kekskr├╝meln vermischen. Auf dem Boden der Springform verteilen und andr├╝cken.

Kirschen auf dem Boden verteilen.

Den Backofen auf 200┬░ Ober- und Unterhitze vorheizen.

Alsan, Zucker und Vanillezucker mit einem Mixer gr├╝ndlich verr├╝hren, nach und nach auch den Eiersatz einmixen. Hartweizengrie├č und Backpulver dazu geben und ebenfalls gut verr├╝hren. Zum Schluss den Quark und den Zitronenabrieb einr├╝hren.

Zwei Drittel der Quarkmasse in die Kuchenform f├╝llen.
Kakao in das andere Drittel einr├╝hren und, in die Springform geben und beide Quarkmassen leicht miteinander vermengen. Daf├╝r eignet sich ein L├Âffelstiel oder eine Gabel. Anschlie├čend glatt streichen.

Den Marmork├Ąsekuchen etwa 50 Minuten backen. Am Ende der Backzeit evtl. locker mit Alufolie abdecken.

W├Ąhrend der Backzeit k├Ânnen wir in Ruhe die Karamellso├če zubereiten.

Einen Topf auf mittlerer Hitze erw├Ąrmen. Den Zucker einr├╝hen und kurz karamellisieren lassen, bis der ganze Zucker fl├╝ssig ist. Dabei immer weiter r├╝hren. Vorsicht! Brennt schnell an!
Langsam und unter R├╝hren die Kokosmilch und das Salz einr├╝hren. Achtung, anfangs spritzt es!
Auf schwacher Hitze 10-15 Minuten simmern lassen, dabei gelegentlich umr├╝hren.
Etwas abk├╝hlen lassen, dann in ein Schraubglas umf├╝llen. In den K├╝hlschrank stellen, wo die So├če noch deutlich dicker werden wird, w├Ąhrend sie abk├╝hlt.
Die So├če h├Ąlt ├╝brigens mindestens 1-2 Wochen im K├╝hlschrank und sie schmeckt auch sehr gut auf veganen Eierkuchen oder ├╝ber Nachtische gegossen.

Den Kuchen aus dem Ofen holen und vollst├Ąndig abk├╝hlen lassen. Du kannst ihn jetzt entweder vollst├Ąndig mit der Karamellso├če begie├čen oder diese einzeln ├╝ber die St├╝cke geben.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Marmor-Grie├č-K├Ąsekuchen mit Kirschen und Karamellso├čen-Topping
Autor:
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
4.51star1star1star1star1star Based on 13 Review(s)