Braucht Ihr auch manchmal Abwechselung auf dem Frühstückstisch? Hier mein leckeres Rezept für Apfel-Zimt-Porridge, eine Variante des englischen Porridge.
Durch die Süße des Apfels und den Zimtgeschmack kommt dieses Frühstück ganz ohne Zucker aus und ist dabei sehr, sehr lecker.

Als schmackhaftes Topping karamellisiere ich noch einige Apfel-Würfel mit Ahornsirup.
Das Ganze ist innerhalb von 5 schnellen Minuten zubereitet und wirklich kinderleicht. Dafür schmeckt es umso besser!

Hmmmm! Wie das duftet!

Ich finde es immer schade, wenn Menschen Lebensmittel wegwerfen, nur weil sie nicht mehr ganz topfrisch oder schön sind. Dieses vegane Frühstück ist auch eine gute Möglichkeit etwas ältere, nicht mehr ganz so schöne oder knackige Äpfel aufzubrauchen. Für das Porridge können die Äpfel ruhig schon etwas Biss verloren haben, sie werden ohnehin gerieben und erhitzt.

Zutaten für 2 Portionen Apfel-Zimt-Porridge:

1/2 großer Apfel, gerieben
1 TS (Tasse/cup) Haferflocken, zart
2 TS Sojamilch
1/2 TL Zimt

Topping (optional):

1/2 Apfel, in ca. 1 cm großen Würfeln
1 EL Ahornsirup

Zubereitung:

Geriebenen Apfel, Haferflocken, Sojamilch und Zimt in einen Topf geben, aufkochen und unter Rühren köcheln, bis die Haferflocken breiig werden. Das dauert nur ein paar Minuten.
Den fertigen Porridge etwas abkühlen lassen und lauwarm oder später kalt genießen.
Solltest Du es sehr süß lieben, kannst Du noch etwas Ahornsirup einrühren.

Topping:

Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Die Apfelwürfel darin von allen Seiten leicht anbraten, 1 EL Ahornsirup darüber geben und kurz karamellisieren. Über das Apfel-Zimt-Porridge verteilen und genießen.

Guten Appetit! Lass es Dir gut schmecken!

Du suchst mehr vegane Frühstücksideen?

Stöbere doch mal hier auf dailyvegan.de in meiner Kategorie ‘Frühstück‘. Da findest Du sehr viele herzhafte und süße Frühstücksrezepte. Probiere auch meine Frühstücks-Müsli-Cupcakes, English Breakfast oder American Pancakes.
Auch sehr lecker: Scrambled Tofu oder Shakshuka, ein israelisches Frühstück.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Apfel-Zimt-Porridge - schnelles, leckeres Frühstück
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 12 Review(s)