Mini-Kartoffelgratins aus der Muffinform

Heute gibt es Mini-Kartoffelgratins aus der Muffinform. Sie sind sehr einfach zubereitet und eine leckere, abwechsungsreiche, herzhafte Beilage.

Zutaten f├╝r 12 Mini-Kartoffelgratins:

3-4 mittelgro├če Kartoffeln, gut gewaschen, in d├╝nnen Scheiben
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1/4 TL Muskat
1/2 TS (Tasse/cup) vegane Sahne
100 g veganer Reibek├Ąse

2 EL ├ľl

2 EL Petersilie, gehackt
2 EL Schnittlauch, gehackt

Zubereitung:

Den Backofen auf 220┬░ Ober- und Unterhitze vorheizen.

12 Muffinf├Ârmchen ein├Âlen.

Die Kartoffelscheiben in eine Sch├╝ssel geben, das Salz, Pfeffer und Muskatnuss darauf streuen und darin wenden.
In jede Muffinform 2 Kartoffelscheiben geben.
Etwas veganen K├Ąse darauf streuen.
Wieder zwei Kartoffelscheiben in der Form stapeln und wieder mit K├Ąse bestreuen. Noch einmal zwei Kartoffelscheiben dazu geben und erneut mit dem veganen K├Ąse bestreuen.
Die Stapel mit je einem EL der Sahne ├╝bergie├čen.

30-35 Minuten im Ofen backen, bis die Kartoffeln goldbraun sind und sich leicht mit einem Messer einschneiden lassen.
Mit einem Messer an den F├Ârmchen entlang schneiden und die Mini-Kartoffelgratins vorsichtig mit 2 L├Ą├Âffeln heraus holen.

Mit Petersilie und Schnittlauch bestreuen und servieren.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Mini-Kartoffelgratins aus der Muffinform
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
41star1star1star1stargray Based on 6 Review(s)