Kohlrouladen – klassisch in So├če mit Salzkartoffeln, vegan

Kohlrouladen (auch Kohlrollen oder Krautwickel genannt) sind ein besonders in Europa und Westasien verbreitetes Gericht aus gef├╝llten Kohlbl├Ąttern, die gegart, ged├╝nstet oder geschmort werden.
In diesem Rezept koche ich die klassische, deutsche Variante mit Wei├čkohl und Hackf├╝llung. Selbstverst├Ąndlich veganisiert mit Sojahack. Dazu gibt es eine Kohl-Sahne-So├če und Salzkartoffeln.

Zutaten f├╝r 10 Kohlrouladen:

1 kleiner bis mittelgro├čer Wei├čkohl
1,5 TS (Tasse/cup) Soja-Granulat
500 ml Br├╝he
2 EL Tomatenmark
2 EL vegane BBQ-Sauce
1 Zwiebel, klein gehackt
1 geh. EL Senf
1 Br├Âtchen, vom Vortag
1 geh. EL Eiersatz oder Sojamehl, verr├╝hrt mit 3 EL Wasser
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer, schwarz, gemahlen
1/2 TL Paprikapulver, scharf
1/2 TL Majoran

500 ml Br├╝he
200 ml Sojasahne
100 g R├Ąuchertofu, klein gew├╝rfelt
2 EL Sojasauce
2 EL ├ľl
Salz
Pfeffer

600 g Kartoffeln, gesch├Ąlt

Zubereitung:

Das Soja-Granulat in 500 ml hei├čer Br├╝he einweichen und 15 Minuten ziehen lassen. Anschlie├čend in einem feinen Sieb absieben und ausdr├╝cken.

Den R├Ąuchertofu in der Sojasauce wenden. Etwas ├ľl in einer Pfanne erhitzen und den R├Ąuchertofu darin knusprig braten.

Einen gro├čen Topf mit Salzwasser aufkochen. Den Kohlkopf eine knappe Minute hinein tunken. Heraus holen und 3-4 Bl├Ątter abl├Âsen. Wiederholen, bis Du 20 sch├Âne, gro├če Bl├Ątter zusammen hast.
Den restlichen Kohl in kleine St├╝cke schneiden.

Das Br├Âtchen 5 Minuten in Wasser einweichen, ausdr├╝cken und anschlie├čend mit dem Soja-Granulat, Tomatenmark, BBQ-Sauce, Zwiebel, Eiersatz, Senf, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, dem Parika-Pulver und Majoran verkneten.

Immer zwei Kohlbl├Ątter ├╝bereinander legen. Eine l├Ąngliche Sojahackboulette formen und in diese in die beiden Kohlbl├Ątter wickeln. Die Kohlrouladen anschlie├čend mit einem K├╝chengarn zusammenbinden.
Die Rouladen in etwas ├ľl von allen Seiten in einer hohen, gro├čen Pfanne anbraten, so dass sie Farbe bekommen.
Sobald die Kohlrouladen br├Ąunlich angebraten sind, die restlichen Kohlst├╝ckchen dazu geben. Das Ganze mit der Br├╝he aufgie├čen und die gebratenen Tofu-W├╝rfel hinein streuen. Zugedeckt eine halbe Stunde schmoren lassen.
W├Ąhrend dessen die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen.
Zum Schluss die Rouladen herausnehmen und die Fl├╝ssigkeit mit der Sojasahne aufgie├čen und etwas einkochen lassen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und die So├če zu den Kohlrouladen servieren.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Kohlrouladen - klassisch in So├če mit Salzkartoffeln, vegan
Autor:
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
4.51star1star1star1star1star Based on 23 Review(s)