Heute machen wir Mini-Schnitzel aus kleinen, schmackhaften Soja-Steaks in würziger Panade mit in Ahornsirup karamellsierten und in Weißwein abgelöschten Pastinaken-Frites. Dazu gekochter Rosenkohl mit Muskat.

Bei der Pastinake handelt es sich übrigens um eine Halbrosettenpflanze mit fleischiger Rübe, im Bau ähnlich der Möhre. Der Geschmack der vorwiegend im Herbst und Winter geernteten Wurzeln ist süßlich-würzig, ein wenig wie Möhren und Sellerie oder Petersilienwurzel, dabei aber sehr mild.

Zutaten für ca 4 Portionen:

Soja-Schnitzel:
12 kleine Soja-Steaks (gibt es getrocknet im Asialaden oder in Reformhäusern)
2 TS (Tasse/Cup) heißes Wasser
1 El Sesamöl
1 EL Gemüsebrühepulver
1 EL Mushroom-Sauce (Asialaden)
1 EL vegane Terriyaki-Sauce (Asialaden)

Mehl

5 EL Eiersatz oder Sojamehl
1 TL Senf
1 TL Salz
1 TL Rauchsalz
1 TL süßes Paprikapulver
¼ TL Pfeffer
1 Prise Cayenne-Pfeffer
½ Päckchen Backpulver
1 TS Wasser

Panniermehl

Öl

Pastinaken-Frites:
4 Pastinaken, geschält und in ca 1cm dicken Stangen
3 EL Ahornsirup
100 ml Weißwein
etwas Öl

Rosenkohl:
500 g Rosenkohl, gepellt
40 g Alsan
1/2 TL Salz
1 PR Muskat

Zubereitung:

Mini-Schnitzel:
Das heiße Wasser mit dem Sesamöl, Gemüsebrühe, Mushroom-Sauce und der Terriyaki-Sauce verrühren und die Steaks ca 15 Minuten darin einweichen.
Die Steaks aus dem Wasser nehmen und auswringen.
Das Sojamehl mit Senf, Salz, Rauchsalz, Paprikapulver, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer, Backpulver und Wasser verrühren.
Die Steaks in Mehl wenden, dann in das Sojamehl-Gemisch tunken und anschließend in Panniermehl wenden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin goldbraun braten.

Pastinaken-Frites:
Die Pastinaken ca 5 Minuten in dem Öl in der Pfanne braten. Den Ahornsirup hinzugeben und die Pastinaken karamellisieren lassen. Mit dem Weißwein ablöschen und ca 5 Minuten weiter köcheln, bis der Wein verkocht ist.

Rosenkohl:
Den Rosenkohl ca 15 Minuten in Salzwasser kochen, das Wasser abgießen und das Alsan, Salz und Muskat unterrühren.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Mini-Schnitzel mit Pastinaken-Frites und Rosenkohl
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 10 Review(s)