Spinatsalat mit Mozzarella und gebratenen Pilzen

Spinatsalat mit Mozzarella und gebratenen Pilzen – ein frischer Salat mit karamellisierten, gebratenen Champignons, Tomaten und veganem, selbstgemachtem Mozarella in einem herrlich-nussigen Walnuss-Balsamico-Dressing.
Dieser Salat ist eine optimale Vorspeise, Beilage oder auch eine köstliche Mahlzeit zwischendurch.

Zutaten für 4 Portionen Spinatsalat:

4 TS (Tasse/Cup) frischer, junger Blattspinat in mundgerechten Stücken
15 Cherry-Tomaten, halbiert
6 Champignons, in Scheiben
1/4 Mozzarella, gewürfelt
1 TL Ahornsirup
Salz
Pfeffer
Öl

Dressing:
1/4 TS Balsamico-Essig, dunkel
1/4 TS Olivenöl
1 EL Walnussöl
1/2 TL Senf
1 EL Ahornsirup
1/2 TL Salz
1/4 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Den Spinat gründlich waschen und abtropfen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin anbraten. Salzen und Pfeffern und zum Schluss 1 TL Ahornsirup einrühren. Die Champignons noch kurz weiter braten und mit dem Ahornsirup karamellisieren. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Alle Zutaten für das Dressing verrühren und mit dem Spinat, den Tomaten und dem Mozarella vermischen.
Den Spinatalat auf 4 Teller verteilen und die Champignons darauf verteilen.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Spinatsalat mit Mozzarella und gebratenen Pilzen
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 10 Review(s)