Got the munchies?
Leckeres Fingerfood: Mozzarella-Sticks. Goldene, frittierte Stäbchen in würziger Panade, gefüllt mit geschmolzenem, selbstgemachtem, veganem Mozzarella. Mit toller, aromatischer Marinara Sauce als Dip!
Perfektes Fast Food! Fettig, salzig, mit der nötigen Säure und Frische, einfach zum Finger danach abschlecken!

Zutaten für 4 Portionen:

1 White Cheese, harter Mozzarella
1 TS (Tasse/Cup) Paniermehl
4 geh. EL Kicherbsenmehl (oder Eiersatz oder Sojamehl), verrührt mit 12 EL Wasser
1/2 TL Salz
1/2 TL Basilikum, getrocknet
1/4 TL Majoran, getrocknet
1/4 TL Thymian, getrocknet
1/2 TL Oregano, getrocknet
Öl

Marinara Sauce:

4 EL Olivenöl
1/2 oder 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauch-Zehen, fein gehackt
1 Stange Sellerie, fein gehackt
1/2 oder 1 kleine Karotte, geschält und fein gehackt
1 Dose Pizza-Tomaten
Salz
Pfeffer
1 Spritzer Sriracha Sauce
1 Lorbeerblatt

Zubereitung:

Ich fange immer mit der Sauce an, damit die Mozzarella-Sticks frisch gegessen werden können und die Sauce etwas ziehen kann. Wenn Du gerade faul bist, kannst Du natürlich auch eine gekaufte, vegane Fertigsauce, Ketchup oder einen anderen Dip nehmen. Je nach Gescmack!
Für die Marinara das Olivenöl auf mittlerer Hitze in einer tiefen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinein geben und braten, bis sie glasig sind. Den Sellerie und die Karotte einrühren. Salzen und pfeffern. Einige Minuten braten, bis die Gemüse weich sind.
Tomaten, Sriracha Sauce und das Lorbeerblatt hinzu geben und köcheln lassen, bis die Sauce dicklich wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mozzarella-Sticks:

Den veganen Mozzarella in etwa 1 cm dicke, fingerlange Streifen schneiden.
Das angerührte Kichererbsenmehl mit dem Salz, Basilikum, Oregano, Thymian und Majoran vermengen.
Die Käsestreifen in dem Mix eintauchen und in dem Paniermehl wenden.
Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Mozzarella-Sticks darin frittieren.

Mit der Marinara Sauce zum Dippen servieren und los schlemmen!

Guten Appetit!

Tipp:

Die Mozzarella-Sticks nur leicht anfrittieren und dann auf Vorrat einfrieren.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Mozzarella-Sticks, vegan mit Marinara Sauce
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 30 Review(s)