Biskuitteig – vegan und selbstgemacht

Schokobiskuitb├Âden im Hintergrund

Hier etwas ausgesprochen Praktisches: Biskuitteig, den man f├╝r viele s├╝├če Rezepte gebrauchen kann.
Gew├Âhnlich wird Biskuitmasse aus geschlagenem Ei, Zucker und etwas Mehl gemacht. Meine vegane Variante kommt dem Original extrem nahe und man kann alle Biskuit-Rezepte damit backen. Es ist sehr gut geeignet f├╝r Torten, Tiramisu, als Obstkuchenboden und vieles mehr.

Zutaten f├╝r eine 26 cm Springform, die doppelte Menge f├╝r 1 Blech nehmen:

250 g Mehl
175 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
4 geh. TL Backpulver
6 EL Pflanzen├Âl
250 ml Sprudelwasser

Optional:
2 EL Kakaopulver f├╝r Schokobiskuitteig
Lebensmittelfarben f├╝r bunten Biskuit
Zitronen- oder Orangenabrieb f├╝r fruchtige B├Âden

Zubereitung:

Den Backoffen auf 180┬░ Ober- und Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten in eine Sch├╝ssel geben und mit dem Mixer verr├╝hren.
Springform oder Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen.
Ca 25-30 Minuten backen. Mit einem Holzspie├č/Gabel/Zahnstocher hinein pieksen, wenn nichts anklebt ist der Teig fertig.

Viel Spa├č beim Torten kreieren!

recipe image
Name:
Biskuitteig
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
4.51star1star1star1star1star Based on 23 Review(s)