Belugalinsensalat mit M├Âhre und Kohlrabi

Kurzer Stopp im Supermarkt, ein Griff ins Vorratsschränkchen und schon kann es losgehen mit meinem leckeren Belugalinsensalat mit frischer Möhre und Kohlrabi.
Die Linsen koche ich würzig vor, dazu das knackige Gemüse und die gerösteten Walnüsse geben den nötigen Biss.

Zutaten für 4-6 Portionen:

1 TS (Tasse/cup) Belugalinsen
3 TS vegane Brühe
1 Schalotte, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1/2 TL Koriander, gemahlen
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1/2 TL Senfsaat, gemahlen
3 EL Olivenöl
1 EL Rotweinessig
Salz
schwarzer Pfeffer

1/2 Kohlrabi, fein gestiffelt
1 Möhre, fein gestiffelt

1/4 TS Walnüsse, gehackt
2 EL Tahini

Zubereitung:

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Koriander, Kreuzkümmel und Senfsaat kurz darin anbraten. Die Zwiebel und de Knoblauch hinzu geben und glasig braten.
Die Brühe und die Linsen dazu geben. Zum Kochen bringen und 35-40 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind.
Den Essig einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Linsen abkühlen lassen.

Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und beiseite stellen.
Die Linsen mit dem Kohlrabi und der Karotte vermischen.

Auf Schüsseln verteilen, die Walnüsse darüber streuen und mit dem Tahini besprenkeln.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Belugalinsensalat mit Möhre und Kohlrabi
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)