Gef├╝llte Bischofsm├╝tze, herbstlich gem├╝tlich

Der Herbst zieht ein und die Tage werden kürzer. Wie um der Melancholie des schwindenden Sommers zu trotzen werden die Blätter bunter und die reichhaltigste Erntezeit ist in vollem Gange.
Schöne bunte Herbstgemüse aus dem Ofen zaubern Gemütlichkeit und Wohlsein in jede Stube und bringen die Lieben an einen Tisch.

Bei uns gibt es heute gefüllte Bischofsmützen, eine der unzähligen leckeren Kürbisarten. Die Bischofsmütze ist nicht nur eine sehr schöne Kürbisart, sie eignet sich auch besonders gut zum Backen und Füllen. Das liegt an ihrem feinen Geschmack und nicht zuletzt an der relativ festen Schale.

Zutaten für 4 Personen:

2 mittelgroße Bischofsmützen
400 g mehlig kochende Kartoffeln
50 ml Sojasahne
1 EL Hefeflocken

5-6 Champgnons, in Scheiben
1 Zwiebel, gewürfelt

1/2 Block Räuchertofu, in kleinen Würfeln
2 EL Sojasauce

Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Thymian
Öl

Zubereitung:

Den Backofen auf 175° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den oberen Teil der Bischofsmützen mit einem scharfen, geriffelten Messer abtrennen.
Mite einem Löffel die Kerne heraus kratzen und von innen mit etwas Salz würzen.
Die Kürbiskörper und -deckel mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech mit Backpapier legen und auf der mittlerer Schiene ca. 50-60 Minuten backen.

Während der Backzeit lässt sich bequem die Füllung zubereiten.
Die Kartoffeln schälen und 20 Minuten in Salzwasser gar kochen. Abgießen, die Sahne und Hefeflocken dazu geben, mit einem Kartoffelstampfer klein stampfen und mit Salz, Muskatnuss und Thymian abschmecken.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Sojawürfel, sowie die Sojasauce hinein geben. Die Würfel schön kross braten, dabei öfters umrühren.
Anschließend beiseite stellen.

Eine zweite Pfanne mit Öl erhitzen und die Zwiebel und die Champignons darin goldbraun anbraten.
Salzen und pfeffern.

Sowohl die Räuchertofuwürfel, als auch Champignons und Zwiebeln unter den Kartoffelbrei heben.

Kartoffelbrei in die Bischofsmützen füllen, diese auf das Backblech stellen, mit ihren Deckeln schießen und 15 Minuten überbacken.

Die Kürbisse im Ganzen servieren. Dann entweder je zu zweit eine aulöffeln oder die Bischofsmützen samt Füllung in Viertel schneiden und diese auf Teller füllen.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Gefüllte Bischofsmütze, herbstlich gemütlich
Autor:
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)