Patat Oorlog – Pommes mit Mayo, Zwiebeln und Sat├ęsauce

Frittenkrieg!
Heute gibt es Pommes aus der niederländischen Küche: Patat Oorlog oder Friet Oorlog, das heißt so viel wie Fritten Schlachtfeld und besteht aus Pommes mit Satésauce (Erdnussoße), Mayonnaise und Zwiebeln. Die Satésauce stammt aus indonesischen Einflüssen und ist in den Niederländen beispielsweise auch beim BBQ sehr beliebt. Vielleicht eine gute Gelegenheit sich mit (Post)kolonialismus und dessen Folgen auseinanderzusetzen. Wobei ich damit natürlich nicht die angenehmen Folgen, wie diese leckere Frittensauce für die Niederländer meine. 🙂

Zutaten für 4 Portionen Patat Oorlog:

Pommes:
1 kg Kartoffeln (geschält, in Stäbchen geschnitten)
Öl
Salz

Satésauce
150 ml Wasser
150 ml Kokosmilch
125 g Erdnussbutter (nicht zu süße, ich empfehle Pindakaas aus Asialäden)
6 EL Sojasauce
1 EL Reisessig
1 EL Limettensaft
1 EL Zucker
1 TL Ingwer, frisch, gerieben
1 Knoblauchzehe, klein gehackt
1/4 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1/4 TL Chilipulver

8 EL vegane Mayonnaise

1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt

Zubereitung:

Zuerst bereiten wir die Satésauce zu. Dafür alle Zutaten miteinander prürieren und kurz aufköcheln lassen. Vom Herd nehmen und 1-2 Minuten weiter rühren.

Die geschnittenen Kartoffeln für 5 Minuten in Salzwasser kochen, anschließend in einem Sieb abgießen und einige Minuten stehen lassen.
In einer tiefen Pfanne ein bis zwei Zentimeter tief Öl eingießen und erhitzen.
Anschließend die Kartoffel-Stäbchen darin einige Minuten frittieren bis sie goldbraun werden und sie dann kurz in einem Metall-Sieb oder Küchenpapier abtopfen lassen und salzen.

Die Pommes auf vier Portionen aufteilen und mit der gehackten Zwiebel, der Satésauce und Mayonnaise servieren.
Fertig sind Deine Patat Oorlog!

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Patat Oorlog - Pommes mit Mayo, Zwiebeln und Satésauce
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
21star1stargraygraygray Based on 6 Review(s)