Das geht auf keine Kuhhaut! Vegane Beef Tacos! Lecker, feurig scharf, würzig, tierleidfrei und besser als das Original!

Tacos sind ein Fast-Food-Gericht der mexikanischen Küche, das sich in ganz Nord- und Mittelamerika großer Beliebtheit erfreut. Sie bestehen aus einer Weizen- oder Mais-Tortilla, die mit vielen Zutaten gefüllt werden kann. Du kannst zum Beispiel auch vegane Chicken Tacos aus Jackfruit machen. In den meisten Fällen wird der Taco mit einer eher scharfen Salsa abgeschmeckt und immer aus der Hand gegessen.
Ich habe in diesem Rezept einen der beliebtesten Tacos veganisiert: den Beef Taco.

Zutaten für 10 Beef Tacos:

1,5 TS (Tasse/Cup) Soja-Granulat
1 Zwiebel, fein gewürfelt
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Pkg passierte Tomaten
1 TL brauner Zucker
1/2 TS Gemüsebrühe
1 EL Apfelessig
1 TL Chili-Pulver (weniger, wenn du es nicht scharf magst)
1/4 TL Cayenne Pfeffer
1 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
1/2 TL Oregano
1 TL Koriander, gemahlen
1 TL Rauchsalz
Salz
Öl

10 Taco Shells
1/2 Eisbergsalat, in dünnen Streifen
1/2 Paprika, gewürfelt
100 g veganer Reibekäse
1/2 Flasche Salsa, vegan

Zubereitung:

Den Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das trockene Sojagranulat, die Zwiebelwürfel und den Knoblauch scharf darin anbraten.
Die Gewürze dazu geben. Ca 3-4 Minuten anbraten.
Die passierten Tomaten, Brühe, Apfelessig und Zucker einrühren und ungefähr 10 Minuten köcheln lassen, bis alles dicklich geworden ist.
Mit Salz abschmecken.

Die Taco Shells auf ein Backblech legen und für 2-3 Minuten im Ofen erwärmen.

Die Füllung auf die Taco Shells verteilen und jeweils etwas veganen Reibekäse darauf streuen. Etwas Salsa, einige Paprika-Würfel und Eisbergsalat dazu geben und die Beef Tacos sofort verzehren.

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Vegane Beef Tacos - knusprige Tex Mex Küche
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 6 Review(s)