Bärlauch Gnocchi mit Käse-Knoblauch-Schinken-Soße

Hier meine duftenden, frischen, selbstgemachten, veganen Bärlauch Gnocchi. Die vegane Käse-Knoblauch-Schinken-Soße unterstreicht das lauchige Aroma der Gnocchi. Durch den veganen Schinken und Käse ergibt sich ein herrlich herzhaftes, deftiges Gericht.

Auch bei diesem Rezept f√ľr B√§rlauch Gnocchi gilt: wenn Du den B√§rlauch selbst erntest, mache den Geruchstest, indem Du etwas B√§rlauch zwischen den Fingern zerreibst, damit Du nicht versehentlich Giftpflanzen oder irgendein Unkraut erntest. Der B√§rlauch riecht sehr lauchig, bzw. Knoblauch-artig, daran kann man ihn eindeutig identifizieren.

Zutaten f√ľr 4 Portionen B√§rlauch Gnocchi:

Bärlauch Gnocchi:
600 g Kartoffeln, fest kochend
1 TL Salz
60 g Bärlauch, fein gehackt
2 geh. EL Eiersatz (oder Soja- bzw. Kichererbsenmehl), verr√ľhrt mit 4 EL Wasser
8 geh. EL Mehl
4 EL Grie√ü + etwas f√ľr die Arbeitsfl√§che

Käse-Knoblauch-Schinken-Soße:
3 EL Alsan
1 Pkg veganer Schinken, in Streifen
2 Knoblauchzehen, gepresst
4 geh. EL Mehl
200 ml Br√ľhe
250 ml vegane Sahne
2 EL Zitronensaft
1 EL Hefeflocken

100 g veganer Reibekäse
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer

Zubereitung:

Gnocchi:
Die ungeschälten Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca 25 Minuten garen.
Den B√§rlauch gut waschen und mit dem Eiersatz p√ľrieren.
Die Kartoffeln pellen, stampfen und mit den restlichen Zutaten vermengen. Evtl. noch etwas Mehl hinzu geben.

Die Arbeitsfl√§che mit etwas Grie√ü bestreuen und fingerdicke Rollen aus dem Teig formen, indem Du ihn auf dem Grie√ü zu W√ľrsten rollst. Diese in etwa zwei cm gro√üe St√ľcke schneiden und auf einer Seite mit der Gabel eindr√ľcken.
Die Gnocchi bis zum Kochen auf Grieß legen.

Salzwasser zum Kochen bringen, die Gnocchi zugeben und ca. 2-3 Minuten darin ziehen lassen, bis die Bärlauch-Gnocchi oben schwimmen. Mit einem Schaumlöffel heraus nehmen und gut abtropfen lassen.

Käse-Knoblauch-Schinken-Soße:
Schinkenstreifen und Knoblauchzehen im Alsan anbraten. Das Mehl dazu geben. Kurz umr√ľhren, dann langsam und unter R√ľhren die Br√ľhe dazu geben. Nach und nach auch die Sahne, Zitronensaft, Hefeflocken, Reibek√§se, Salz und Pfeffer einr√ľhren und ein paar Minuten k√∂cheln lassen.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Bärlauch Gnocchi mit Käse-Knoblauch-Schinken-Soße
Autor:
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 14 Review(s)