Innerhalb von 5 Minuten auf dem Brot oder im Dip-Schälchen: dieser leckere Avocado-Streich ist cremig-frisch und Joghurt-leicht. Ich weiß, das Letztere war mal ein Werbeslogan, aber ich weiß nicht mehr wofür und es ging bestimmt nicht um veganen Joghurt…
Mit diesem flinken Streich macht Ihr Euch jedenfalls ein blitzschnelles Frühstück oder Fernsehhäppchen.

Avocados nutze ich persönlich fast nur, wenn sie beim Food Sharing oder auf der Arbeit übrig sind. Sie haben nicht nur durch ihre weiten Transportwege eine sehr schlechte Umweltbilanz.
Durch ihren hohen Wassererbrauch, eine einzelne Avocado braucht ca. 400 l Wasser, bis sie verkaufsfertig ist, kommt es in Avocadoanbaugebieten vermehrt zu Dürren. Bis hin zu regelrechten Kriegen und kriminellen Machenschaften, im Kampf um das wertvolle Wasser für den Anbau. Das möchte ich nicht unterstützen. Generell setzte ich am liebsten auf saisonale, regionale Produkte. Aber ab und zu muss man sich ja auch mal etwas gönnen.

Zutaten für ca. 300 ml Avocado-Streich:

1 Avocado, sehr reif
1 kleine Zwiebel oder Schalotte, sehr fein gewürfelt
4 EL Soja-Joghurt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Limettensaft
Salz
Pfeffer
1 Pr. Cayennepfeffer

Zubereitung:

Die Avocado mit dem Limettensaft und den Zwiebelstückchen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel oder einem Stössel zermatschen. Alle anderen Zutaten einrühren und den Dip mit reichlich Salz und Pfeffer abschmecken.

Sofort frisch servieren. Luftdicht verpackt, zum Beispiel im Schraubglas, hält der Aufstrich auch einige Tage im Kühlschrank. Aber ganz frisch ist er eindeutig am besten.

Guten Appetit!

Mehr Rezepte für vegane Dips:

Probiere auch meinen Kashke Bademjan (Persischer Auberginendip), Sour Cream Dip, Tzatziki, Aioli oder Bärlauchhummus.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Avocado-Streich auf Brot oder als Dip, in 5 Minuten fertig
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
4.51star1star1star1star1star Based on 12 Review(s)