Mein winterliches Vanillekipferl Tiramisu, mit frischen Orangen, leckerem Amaretto und cremiger, selbstgemachter, veganer Mascarpone auf Cashewbasis. Anstelle von Biskuits verwende ich hier nussig-zarte Vanillekipferl.
Ein fantastischer Nachtisch für die Feiertage.

Zutaten für 6 Portionen:

Mascarpone:
200 g rohe Cashews, ungesalzen, 2 Stunden in Wasser eingeweicht
1 TL Hefeflocken
4 Pkg Vanillezucker
1,5 TL Agavendicksaft
3/4 TS (Tasse/Cup) Wasser, kalt
1,5 TL Agar Agar
1/2 TS Wasser, kochend
1,5 EL Puderzucker
200 ml Schlagfix (oder andere aufschlagbare, vegane Sahne)
1 Pkg Sahnesteif

6 Orangen, geschält, filetiert und in Stücken

250 g Vanillekipferl
10 EL Amaretto

100 g Orangenmarmelade

Optional: Orangenscheiben oder Vanillekipferl als Dekor

Zubereitung:

Mascarpone
Cashews mit den Hefefllocken, Vanillezzucker, Agavendicksaft und dem kalten Wasser in einem hohen Gefäß pürieren bis es sehr weich und völlig ohne Bröckchen ist, das kann einige Minuten dauern.
Agar Agar in das kochende Wasser einrühren, zwei Minuten köchlen lassen, 5 Minuten abkühlen lassen, dann in die Masse einpürieren.
Für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Mascarpone und den Puderzucker mit einem Mixer auf höchster Stufe cremig rühren.
Vegane Sahne mit dem Sahnesteif vermengen und steif schlagen. Anschließend ebenfalls unter die Mascarpone heben.

Sechs Vanillekipferl und Orangenfilets beiseite legen. Die restlichen Kipferl leicht zerbröseln und mit ca. 8 EL Amaretto beträufeln.

Den Boden einer Schüssel oder einer kleinen Form (ca 2 Liter) mit der Hälfte der Vanillekipferlkrümel belegen. Alternativ können Gläser für Einzelportionen genutzt werden.
Mit der Hälfte der Orangenfilets bedecken.
Orangenmarmelade erhitzen und mit 2 EL Amaretto verrühren und die Hälfte der Marmelade mit einem Löffel über die Orangenfilets gießen.
Die andere Hälfte der Mascarpone darauf verstreichen und den Vorgang wie gerade mit den restlichen Zutaten wiederholen.
Mit Orangenscheiben oder Vanillekipferln dekorieren und das Vanillekipferl Tiramisu über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Guten Appetit!

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Vanillekipferl Tiramisu - mit veganer Mascarpone und frischen Orangen
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 9 Review(s)