Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich könnte schon wieder eine Vilchschnitte vertragen! Vegane Milchschnitte – einfach selbstgemacht!

Vermisst Ihr Milchschnitte? Hier meine Vilchschnitte. Die Kindheitserinnerung vegan genießen. Sie schmeckt wie das Original: kühle Milchcreme zwischen zwei lockeren Schnitten.

So ein Milchchnittenrezept ist auch für diejenigen interessant, die nicht vegan leben. Denn selber machen spart Verpackungsmüll und jede Menge Kohle. Außerdem sind vegane Alternativen immer besser für die Umwelt und damit auch gut für uns!

Original Milchschnitte einfach selber machen, rein pflanzlich! Ein leckerer Snack für die kleine Pause zwischendurch!

Zutaten für ca. 14 x Vilchschnitte, vegane Milchschnitte:

Schokobiskuit:

150 g Mehl
10 g Weizenkleie
110 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 gestr. TL Backpulver
4 EL Pflanzenöl
2 gestr. EL Kakaopulver (Backkakao)
160 ml Sprudelwasser

Milchschnittenfüllung:

250 g vegane Sahne, aufschlagbar
2 Pck. Sahnesteif
150 g veganer Frischkäse
3 EL Löwenzahnhonig (Selbstgemacht oder gekauft. Alternativ Agavendicksaft, aber veganer Honig schmeckt mehr nach dem Original)
1 EL Zitronensaft
1 EL Vanillezucker

Zubereitung:

Veganer Milchschnittenbiskuit:

Milchschnitte selber machen geht relativ einfach. Am besten fängt man dafür mit dem Biskuitboden an.

Im Teig befindet sich eine ungewöhnliche Zutat: Weizenkleie. Diese ist im Original auch enthalten. Sie verleiht dem Teig etwas Struktur, wodurch der Teig dem der echten Milchschnitte näher kommt. Wenn Euch das nicht so wichtig ist, könnt Ihr die Kleie durch Mehl ersetzen. Weizenkleie ist übrigens sehr gesund und auch lecker in Müsli oder Porridge.

Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten für den Biskuit in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer auf höchster Stufe verrühren. Dabei nicht zu lange mixen, damit noch etwas Kohlensäure im Teig bleibt.

Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf glattstreichen. Den rohen Teig dann mit einem zweiten Backpapier abdecken. Dabei darauf achten, dass die Backpapiere nicht knittern. Außerdem sollten keine Luftblasen zwischen dem Teig und dem oben Backpapier sein. Ich streiche das Backpapier dafür immer von der Mitte nach außen aus. Dabei müsst Ihr vorsichtig sein, so dass Ihr nicht auch den Teig mit an den Rand des Blechs drückt.
12 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Den Milchschnittenteig vollständig auskühlen lassen, dann vorsichtig das obere Backpapier abziehen. Den Biskuitboden halbieren und eine Hälfte vorsichtig vom Backblech nehmen.

Vegane Milchschnittencreme:

Milschschnitte selber machen geht natürlich nicht ohne die leckere Milchcreme. Wobei das Wort Milchcreme etwas schmeichelnd vom Originalhersteller gewählt wurde. So richtig gesund ist unsere leckere, süße Sahne-Frischkäsecreme natürlich nicht. Milchschnitte ist eher eine Süßigkeit als ein gesunder Pausensnack.

Die vegane Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Veganen Frischkäse, Löwenzahnhonig, Zitronensaft und Vanillezucker miteinander verrühren, dann auch die aufgeschlagene Sahne unterheben.

Die Milchschnittenfüllung auf einem der Böden verteilen und glattstreichen. Dabei sollte die Creme etwa 1/2 cm dick sein. Anschließend mit dem zweiten Boden bedecken.

Diese Riesenmilchschnitte für mindestens 4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Mit einem scharfen Messer in 12 gleich große Teile schneiden. Eine gute Milchschnittengröße ist 4×9 cm. Bei meinem Backbelch ergeben sich so 14 Stück aus diesem Rezept.

Luftdicht verpackt halten die Milchschnitten mehrere Tage im Kühlschrank. Sie lassen sich sehr gut als Pausensnack für den Alltag vorbereiten.

Guten Appetit!

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Vilchschnitte - vegane Milchschnitte - einfach selbstgemacht
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 5 Review(s)