Mein kleines, neues, süßes Vegan Monster: Erdnussbutter-Salzkaramell-Schnecken mit Frischkäseglasur!

Fluffiger Hefeteig, gefüllt mit Erdnussbutter und einer sämigen Salzkaramellsauce. Getoppt mit cremigem Frischkäse Frosting, darüber noch ein wenig Karamellsauce und Schokolade!

Ein Geschmack, der von Gemütlichkeit und Zuhause erzählt. Jedoch sitze ich gerade im TGV, dem französischen ICE. Ich fahre in die Provence, wo ich für zwei Wochen kochen und Workshops geben werde. Das ganze findet im Rahmen eines tollen Künstler*innenprojekts im Dora Maar Haus statt. Ich freue mich schon riesig!

Natürlich hätte ich auch nach Südfrankreich fliegen können, aber Zug fahren ist nicht nur viel, viel klimafreundlicher, man hat auch mehr Bewegungsfreiheit und ich muss weniger Umsteigen. Außerdem habe ich Wifi und kann wunderbar diesen Beitrag schreiben, sowie die Fotos der leckeren Erdnussbutter-Salzkaramell-Schnecken bearbeiten und hochladen. Und natürlich habe ich auch ein paar davon im Proviant!

Zutaten für 12 Erdnussbutter-Salzkaramell-Schnecken:

Hefeteig:

500 g Mehl
20 g frische Hefe
80 g Zucker
1 PR Salz
250 ml Sojamilch, lauwarm
80 g Alsan oder andere feste vegane Margarine, Zimmertemperatur
1 EL Kichererbsenmehl (oder Eiersatzpulver oder Sojamehl), verrührt mit 3 EL Wasser
1 Spritzer Zitronensaft

4-5 EL Erdnussbutter, creamy

Salzige Karamellsauce:

180 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
2 EL vegane Butter oder andere feste Margarine
50 ml vegane Sahne
1/2 TL Salz

Frischkäsezuckerguss:

70 g veganer Frischkäse, Zimmertemperatur
20 g Alsan oder andere feste Margarine, geschmolzen
1 geh. EL Puderzucker

50 g Zartbitterschokolade oder Kuvertüre

Zubereitung:

Karamellsauce:

Zucker und Vanillezucker in einem kleinen Kochtopf verrühren. Auf kleiner Flamme erhitzen. Sobald der Zucker anfängt zu karamellisieren dauerhaft umrühren, bis das Karamell eine schöne Farbe erreicht hat.
Auf kleinster Flamme das Alsan einrühren, nach und nach auch die vegane Sahne dazu geben. Rühren bis alles zu einer gleichmäßigen Karamellsauce geworden ist. Vom Herd nehmen und das Salz einrühren.
Bis auf Zimmertemperatur erkalten lassen. Im Kühlschrank wird die Sauce zu fest.

Teig:

Die Hefe zerbröseln und mit 50 ml der lauwarmen Sojamilch und 1 EL des Zuckers verrühren. 2-3 EL Mehl dazu geben, grob umrühren und für 15 Minuten gehen lassen.
Diesen Vorteig mit dem Mehl und dann mit den restlichen Zutaten gründlich mit den Händen verkneten. Es sollte ein geschmeidiger Teig entstehen, der nicht an den Fingern klumpt. Sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl hinein kneten, wenn er zu trocken ist, noch etwas Sojamilch dazu geben.
Den Teig abgedeckt eine Stunde gehen lassen.

Den gegangenen Teig erneut kurz kneten, dann ca. 1/2 cm dick, möglichst rechteckig ausrollen. Das Teigquadrat auf einer Seite mit Erdnussbutter bestreichen und Karamellsauce darüber geben. Vorsichtig aufrollen.

In 12 Teile schneiden. Die süßen Teigschnecken in eine Auflaufform geben und ca. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Erdnussbutter-Salzkaramell-Schnecken ca. 20 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen.

Frischkäseglasur:

Alle Zutaten für den Zuckerguss miteinander verrühren. Auf den süßen Hefeteigschnecken verteilen.

Nun noch etwas Karamellsauce darüber geben.

Die dunkle Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und in Fäden über die Hefeteigschnecken ziehen.

Guten Appetit!

Tipp:

Meine Erdnussbutter-Salzkaramell-Schnecken sind übrigens ein super Frühstück, passen wunderbar zum Kaffeeklatsch geeignet und ein prima Partyhäppchen für Buffets und Picknicks.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Erdnussbutter-Salzkaramell-Schnecken mit Frischkäseglasur
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 7 Review(s)