Lavendel-Kräuterbutter: vegan, flink und einfach

Von Juni bis August bl√ľht der Lavendel. Meine frische Lavendel-Kr√§uterbutter duftet nicht nur lieblich, sie schmeckt auch fantastisch auf Baguette, zu Gegrilltem wie Grillvleisch oder auf Brot mit veganem K√§se.
Und das Beste: sie ist innerhalb von 5 schnellen Minuten anger√ľhrt.

Lavendel ist die typische Pflanze der Hoch-Provence, aber auch hier kannst Du ihn zur Zeit √ľberall pfl√ľcken.

Zutaten f√ľr ca. 250 g Lavendel-Kr√§uterbutter:

250 g Alsan, Zimmertemperatur
2 EL frische Lavendelbl√ľten, von den Stielen gezupft und klein gehackt
1 EL Petersilie, gehackt
1 EL Schnittlauch, gehackt
1 gestr. TL Salz
1 PR Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Alle Zutaten mit Hilfe einer Gabel gr√ľndlich miteinander vermengen, dabei das Alsan mit den Kr√§utern immer wieder durch die Gabelzinken quetschen.
Wenn alles gleichmäßig vermengt ist, ist die Lavendel-Kräuterbutter fertig.
Vor dem Verzehr solltest Du sie mindestens eine halbe Stunde in den K√ľhlschrank stellen, so dass sie wieder fest werden kann. Au√üerdem sollte sie ein wenig durchziehen, damit die Kr√§uter ihren Geschmack entfalten k√∂nnen.

Guten Appetit!

Tipp:

Die Lavendel-Kräuter-Butter lässt sich auch sehr gut einfrieren.

recipe image
Name:
Lavendel-Kräuterbutter (vegan)
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 11 Review(s)