Nachos mit K├Ąseso├če – ein veganes Rezept

Nachos, auf deutsch Tortilla-Chips, sind Maischips, die besonders beliebt sind, wenn sie mit Käsesoße übergoßen oder überbacken sind oder diese als Dip dazu gereicht wird.
So könnt ihr diesen leckeren Snack auch als Veganer_innen genießen. Leider gibt es das nicht bei uns im Kino.

Zutaten für 3-4 Portionen Nachos mit Käsesoße:

1 Tüte gesalzene Tortilla-Chips (Nachos)

Käsesoße:
1 TS (Tasse/Cup) Sojamilch
1/2 TL Piment
1 gestr. TL Salz
1 gestr. TL Zwiebelpulver
1 gestr TL Kurkuma
1 EL Wasser aus Peperoniglas
2 EL Hefeflocken
1 Prise Knoblauchpulver
1 EL Stärke
1/3 TS rohe Cashews
1 TL Zitronensaft (es geht auch Zitronenwürze aus den kleinen gelben Flaschen)

Zubereitung:

Die Chashews mit ein wenig Milch pürieren, bis es eine Masse ergibt. Die restliche Milch und die anderen Zutaten hinzufügen und mixen. Die Mischung in einen Topf geben und vorsichtig und mit dem Schneebesen rührend aufkochen und köcheln lassen bis der Käse dickflüssig genug ist.

Die Nachos auf einem Teller verteilen und den Käse darüber geben oder als Dip dazu stellen.

Tipp:

Die Nachos können auch noch mit anderen Zutaten wie Oliven, Bohnen oder Jalapeno-Ringen garniert werden. Als zweiter Dip eignet sich Salsa oder Guacamole.

recipe image
Rezept:
Nachos mit Käsesoße - ein veganes Rezept
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 14 Review(s)