Als veganer muss man ständig verzichten? Vegane Eierspeisen gibt es nicht? Veganes Spiegelei ist unmöglich! Hier beweise ich Euch das Gegenteil! Mit meinem kinderleichten Rezept für Veganes Spiegelei mit Kartoffelbrei und Spinat.

Ein einfaches Kinderlieblingsessen! Schnell gemacht, tierleidfrei, als schöne Erinnerung an den Klassiker. Das vegane Spiegelei habe ich leicht kross angebraten, lecker gesalzen und gepfeffert, dazu cremiger Kartoffelbrei mit Muskat und Spinat mit einem Blubb veganer Sahne.

Ich habe zusätzlich noch eine Scheibe veganen Schinken unter dem Ei mitgebraten, das gibt noch eine extra herzhafte und aromatische Note.

Zutaten für 4 Portionen veganes Spiegelei mit Kartoffelbrei und Spinat:

Veganes Spiegelei:

5 geh. EL MyEy (Eiweiss)
1,5 EL MyEy (Eigelb)
1 Pr Kalak Namak
1 EL Alsan
Salz
Pfeffer

Optional: 4 Scheiben veganer Schinken

Spinat:

400 g TK-Spinat, gehackt
3 EL vegane Sahne
Salz
Muskat

Kartoffelpüree:

1 kg Kartoffeln, mehlig kochend
200 ml Sojamilch
30 g Alsan
2 Pr Muskat
1/2 TL Salz

Zubereitung:

Spiegelei:

Das EyWeiß-Pulver mit 14 EL Wasser anrühren. Mit einer Prise Kala Namak würzen.
EyGelb mit 4 EL Wasser getrennt davon anrühren.

Eine Pfanne mit dem Alsan erhitzen und mit einem Löffel ein Viertel des EyWeiss’ in Spiegelei-Form hinein geben. Wenn Du möchtest, kannst Du noch 4 Scheiben veganen Schinken unter das Eiweiß in die Pfanne geben.
Auf das vegane Eiweiß kommt dann jeweils ein runder Klecks EyGelb.
Mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Braten bis die Ränder goldbraun sind.

Spinat:

Spinat in einem Kochtopf auftauen und Aufkochen. Die vegane Sahne einrühren und mit Salz und Muskat abschmecken.

Kartoffelpüree:

Kartoffeln schälen und ca. 20 Minuten in Salzwasser weich kochen. Abgießen und anschließend zerstampfen.
Das Alsan unterrühren, mit der Sojamilch vermengen, Muskat und Salz hinzu geben.

Alles zusammen servieren.

Guten Appetit!

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Veganes Spiegelei mit Kartoffelbrei und Spinat
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
4.51star1star1star1star1star Based on 24 Review(s)