Yam Taleh – Thail├Ąndischer Salat mit veganen Garnelen

Yam Taleh ist ein sauer-scharfer, thail├Ąndischer Salat mit pikant gew├╝rztem Limetten-Dressing. Ich habe das Rezept veganisiert und es ist sehr leicht zuzubereiten.
Die einzige Schwierigkeit k├Ânnte darin liegen alle Zutaten zu bekommen, zumindest wenn man keinen gut sortierten Asialaden in der N├Ąhe hat.

Zutaten f├╝r 4 Portionen Yam Taleh:

500 g vegane Schrimps/Garnelen (gibt es im Tiekfk├╝hlfach vieler Asial├Ąden)
5 Thai-Schalotten, gehackt
1 EL Ingwer, gerieben
1 gr├╝ne Chilischote, fein gehackt
1 rote Chilischote, fein gehackt
1 Handvoll Minze, gehackt
1 Handvoll Thai-Petersilie, gehackt
5 Stangen Thai-Sellerie, in kleinen St├╝cken
1 Stange Zitronengras, in sehr d├╝nnen Ringen
1 M├Âhre, gerieben
1 Tomate, in St├╝cken
1 Limette, der Saft
2 EL Sojaso├če
┬Ż TL Noriflocken
├ľl
einige Bl├Ątter gr├╝ner Salat
einige Bl├Ątter Minze

Zubereitung:

Etwas ├ľl in einem Wok erhitzen und die Schrimps mit dem Limettensaft, der Sojaso├če und den Noriflocken darin anbraten bis sie gar und leicht knusprig sind.
Die ├╝brigen Zutaten, bis auf den Salat und die Minzebl├Ątter vermengen und mit den etwas abgek├╝hlten Schrimps vermischen.
Das Yam Taleh auf einem Salatblatt anrichten und mit Minzbl├Ąttern garnieren.

Guten Appetit!

recipe image
Name:
Yam Taleh - Thail├Ąndischer Salat mit veganen Garnelen
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 12 Review(s)