Schlagwort: Grieß

Mohnschnecken aus Hefeteig mit Zuckerguss

Köstliche, süße, aromatische Mohnschnecken aus weichem, luftigen Hefeteig. Garniert mit leicht säuerlichem Zuckerguss. Nachdem ich vor einigen Wochen Mohnkuchen mit…

Bester Mohnkuchen mit Streuseln – vegan

Bester Mohnkuchen mit Streuseln. Nicht nur, dass das hier der leckerste Mohnkuchen ist, den es gibt. Übrigens ist dieser Mohnkuchen…

Revani – griechischer Grießkuchen mit Orange

Griechischer Revani! Das ist ein weicher, saftiger Grießkuchen mit Orangen. Auch in der Türkei findet man einige Revani-Variationen. Durch den…

Veganer Quarkstrudel mit Kirschen und Blätterteig

Hast du auch gerade so einen Jieper auf Kuchen? Am besten in Richtung Käsekuchen oder Strudel? Aber dabei ganz einfach…

Süße Mohntarteletts mit Karamellcreme

Für die Feinschmecker unter den Schleckermäulchen: meine süssen Mohntarteletts mit Karamellcreme.Auf feinem Mürbeteig befindet sich eine cremige Mohnmasse mit Rosinen…

Gefüllte Kartoffeltaler mit gerösteten Champignons und Knoblauchbrot

Ein Rezept für Herz und Bauch: gefüllte Kartoffeltaler mit gerösteten Champignons und Knoblauchbrot.Pilze satt, denn zu den mit gebratenen Champignons…

Fliederbeersuppe mit Grießklößchen – gut gegen Erkältung

Fliederbeersuppe (auch Holunderbeersuppe genannt) ist nicht nur ein wohltuendes Krankenessen bei Erkältung, sondern sie schmeckt auch als einfacher Nachtisch wunderbar.Ich…

Grießbrei – wie als Kind, nur vegan

Erinnerungen an die Kindheit, Seelenschmeichler, leckere Belohnung und ein prima Helfer für gute Laune: das ist Grießbrei. Ein immer wieder…

Tiramisu – vegan und selbstgemacht

Tiramisu – die leckere, beliebte, italienische Nachspeise!Mit meinem Rezept kannst Du sie vegan, sehr günstig in den Zutaten und einfach…

Bärlauch Gnocchi mit Käse-Knoblauch-Schinken-Soße

Hier meine duftenden, frischen, selbstgemachten, veganen Bärlauch Gnocchi. Die vegane Käse-Knoblauch-Schinken-Soße unterstreicht das lauchige Aroma der Gnocchi. Durch den veganen…

© 2022 Dailyvegan       Datenschutzerklärung