Am Tisch zusammen kommen und gemeinsam speisen. Was gibt es Schöneres? Hier mit köstlicher, aromatischer Artischocke. Gemeinsam die zarten Blätter in einen leckeren, leicht süßen, würzigen Waldhonig-Senf-Dip tunken. Dazu frisch gedünsteter säuerlich-salziger Portulak.

Zutaten für 2 Portionen:

2 Artischocken
1 Zitrone

Dip:
150 ml Creme Vega oder andere vegane Creme Fraiche
1 EL Fichtenspitzenhonig
1 TL süßer, bayrischer Senf
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1 TL Petersilie, fein gehackt
1/2 TL Schabziger Klee, gemahlen

Gedünsteter Portulak:
1 Bund Portulak
Salz
Pfeffer
Einige Spritzer Crema de Balsamico

Zubereitung:

Von den Artischocken mit der Hand die Stiele abbrechen. Von der Frucht das obere Drittel der Spitze flach abschneiden und sofort mit einer Zitronenhälfte einreiben. Trockene, harte Blattspitzen mit einer Küchenschere abschneiden. Zitronen auspressen und in Salzwasser geben. Artischocken darin 35-40 Minuten gar kochen.

Alle Zutaten für den Dip verrühren und diesen kalt stellen.

5 Minuten vor Ende der Garzeit der Artischocken, auf den Topf einen Dünsteinsatz geben. Den Portulak hinein geben und 5 Minuten garen. Artischoken, Portulak und Dip auf Tellern anrichten und den Portulak mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen und einige Spritzer Crema de Balsamico darüber geben.

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Artischoke mit veganem Waldhonig-Senf-Dip und gedünstetem Portulak
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)