Weiße-Bohnen-Suppe – ein Rezept

Heute kochen wir eine leckere, würzige Weiße-Bohnen-Suppe. Sättigend und lecker.

Es gibt zahlreiche Gattungen und Arten von Pflanzen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Verwendungszwecken, die alle als Bohnen bezeichnet werden. Sie gehören alle zur Familie der Schmetterlingsblütler und werden weltweit angebaut und verzehrt.

Zutaten für 6-8 Portionen Weiße-Bohnen-Suppe:

1,5 l Brühe
4 TS (Tasse/Cup) weiße Bohnen, über Nacht eingeweicht
1 Dose Mais
1 Dose gehackte Tomaten
1 große Zwiebel, gewürfelt
1 Stange Sellerie, in Scheiben
2 Möhren, in Scheiben
4 Knoblauchzehen, klein gehackt
2 EL Olivenöl
2 TL Chilipulver
1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
1/2 TL schwarzer Pfeffer
Salz
1 EL dunkler Balsamico

2 Avocados, in mundgerechten Stücken
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen lassen. Mindestens 12 Stunden.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und die Selleriestange darin anbraten.
Chilipulver, Kreuzkümmel und Pfeffer dazu geben und kurz weiter braten.
Die Brühe, die Hälfte der Bohnen und den Mais dazu geben und zum kochen bringen.

Währenddessen die Tomaten und die restlichen Bohnen miteinander pürieren und auch zur Suppe geben.
Den dunklen Balsamico einrühren.
Die Weiße-Bohnen-Suppe jetzt noch ca. 30 Minuten köcheln lassen, dabei oft umrühren und zum Schluss mit Salz abschmecken.

Die geschnittenen Avocados mit etwas Salz und gemahlenem Pfeffer bestreuen.
Beim Servieren einen EL davon in die Mitte der Suppe geben.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Weiße-Bohnen-Suppe - ein Rezept
Veröffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)