Scrambled Tofu mit Käse, in Form von veganem Rührei mit einer selsbtgemachten, leckeren Käsesauce vermischt. In den USA wird Rührei gerne so gegessen, dann allerdings in der Regel nicht vegan.
Herzhaft-schlonzig, mir schmeckt es am besten mit Zwiebeln und Paprika.

Ein Super Frühstück, Snack oder Abendbrot!

Zutaten für 3-4 Portionen:

Käsesauce:

1/4 TS (Tasse/Cup) Mehl
1/4 TS Hefeflocken
1/2 TL Knoblauchpulver
1/4 TL Zwiebelpulver
1 PR Piment
1 TS Wasser
½ TL Dijon Senf
30 g Margarine

1 kleine Zwiebel, in Streifen
½ grüne Paprika, klein geschnitten

1 x Scrambled Tofu, noch ungebraten

Zubereitung:

Für die Käsesauce Mehl, Hefeflocken, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Piment mit dem Wasser vermengen. Erhitzen, bis die Sauce dicklich wird und Blasen wirft. Zur Seite stellen und die Margarine und den Senf unterrühren.

Zwiebel und Paprika scharf anbraten.
Den Scrambled Tofu dazugeben und weiter braten, bis der Tofu gold-braun ist.

Die Käsesauce dazugeben, dann alles verrühren und den Scrambled Tofu mit Käse für einige Minuten weiter braten.
Mit Brot, Brötchen, Knäckebrot oder zu Gemüse servieren.

Guten Appetit!

Tipp:

Du magst vegane Eierspeisen? Probiere auch mein Full English oder Labskaus mit Spiegelei!

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Scrambled Tofu mit “Käse”, am liebsten zum Frühstück
Author:
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 16 Review(s)