Spinat-Erbsen-Cremesuppe, gr├╝n und lecker

Gr├╝n, gr├╝n, gr├╝n sind alle meine Speisen…
Meine Spinat-Erbsen-Cremesuppe eignet sich super als Haupt- oder Vorsuppe. Mit veganer Sahne verfeinert ist sie sehr cremig, ohne dabei schwer oder fett zu sein. Ihre gr├╝ne Farbe, gepaart mit dem Geschmack von Spinat und Erbsen, macht sie einfach nur lecker. Und das Beste: sie ist innerhalb von 15 Minuten zubereitet. Ohne Schnippeln oder andere Vorarbeiten.

In gr├╝nem Gem├╝se, wie Spinat oder Erbsen finden sich wichtige N├Ąhrstoffe wie Eisen oder Kalzium, welches besonders im Spinat vorkommt, daf├╝r bieten die Erbsen extra viel Protein, welches vor allem sportliche Menschen gut gebrauchen k├Ânnen.

Zutaten f├╝r 4-8 Portion (je nachdem ob man sie als Vor- oder Hauptspeise essen will):

30 g Alsan
1 geh. EL Mehl
1 l Gem├╝sebr├╝he
200 g Erbsen (TK)
200 g Spinat (TK)
125 ml vegane Sahne
Salz
wei├čer Pfeffer

Brot als Beilage

Zubereitung:

Das Alsan im Topf schmelzen. Sobald es hei├č ist, das Mehl einr├╝hren.
Nach und nach die Gem├╝sebr├╝he unter R├╝hren dazu geben.
Erbsen und Spinat hinzuf├╝gen und das ganze ca 10 Minuten k├Âcheln lassen.
Mit dem Stabmixer p├╝rrieren und anschlie├čend die Sojasahne einr├╝hren.

Die Spinat-Erbsen-Cremesuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!

recipe image
Rezept:
Spinat-Erbsen-Cremesuppe, gr├╝n und lecker
Autor:
Ver├Âffentlicht am:
Zubereitungszeit:
Kochzeit:
Zeit insgesamt:
Durchschnitt:
51star1star1star1star1star Based on 18 Review(s)