Gestern haben wir Schlehen-Gelee gekocht, heute machen wir Schlehenlikör.
Allerdings ist bei diesem Rezept etwas Geduld gefragt,den ersten Schlehenlikör können wir erst in zwei Monaten genießen.

Zutaten für ca 800ml:

300 g Schlehen
150 g brauner Kandis-Zucker
1 Vanilleschote
750 ml Wodka

Zubereitung:

Die Schlehen sollten nach dem ersten kräftigen Frost geerntet werden, allerdings mache ich es immer früher. Da sind sie noch frischer und die Büsche nicht schon von Mensch und Tier abgeerntet. Um die Schlehen geschmacklich genießbar zu machen, müssen sie dann jedoch für 24 Stunden ins Tiefkühlfach.
Die Schlehen müssen nicht aufgetaut aber gewaschen werden.
Alle Zutaten in eine große Flasche geben.

Ca 2 Monate reifen lassen, immer mal wieder aufschütteln und anschließend absieben und wieder in Flaschen füllen. Dazu nehme ich einen Trichter und ein Teesieb.

Hat Dir dieses Rezept gefallen?

Wenn Du mir einen Kaffee spendieren möchtest, damit ich auch weiterhin Rezepte entwickeln, kochen und fotografieren kann, um sie auf dailyvegan.de zu veröffentlichen, kannst Du mir gerne eine kleine Paypal-Spende zukommen lassen.
Ich bitte Dich das aber nur zu tun, wenn Du selber so viel Geld hast, dass es auf Deinem Konto nicht auffällt. Wenn Du wenig Geld hast, möchte ich, dass Du Dir lieber selbst etwas gönnst.

Print Friendly, PDF & Email
recipe image
Name:
Schlehenlikör
Published on:
Prep time:
Cook Time:
Total time:
Average rating:
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)