Posts Tagged ‘Griechisch’

Revani – griechischer Grie├čkuchen mit Orange

Heute gibt es Revani, das ist ein griechischer Grießkuchen mit Orangengeschmack. Auch in der Türkei findet man Revani-Variationen.
Durch den in Sirup getränkten Grieß-Teig ist dieser Kuchen locker, weich und fluffig, aber gleichzeitig fest. Er sieht sehr schlicht aus, ist aber so saftig und lecker mit frischer Orange, dabei noch einfach zu backen, Du solltest ihn also auf keinen Fall verpassen.

...Rezept anzeigen...

Griechischer Kritharaki-Salat – mit selbst gemachtem Veta

Heute gibt es einen griechischen (plus frei nach Schnauze) Kritharaki-Salat.
Frisch und lecker mit veganem, selbstgemachtem Feta, Dill, Gurke und Paprika. Er eignet sich besonders gut für Partybuffets, Grillabende oder als Beilage zu Vleisch.
Kritharaki sind kleine, reisförmige Nudeln, die besonders in Griechenland und in der Türkei sehr beliebt sind. Du bekommst sie in größeren Supermärkten oder in türkischen Supermärkten.

...Rezept anzeigen...

Krautsalat – griechisch und selbstgemacht

Krautsalat, griechisch, passt sehr gut zu Gyros oder als Snack zwischendurch.

Weißkohl könnte übrigens problemlos als Superfood bezeichnet werden, was bei einem Kilopreis von unter einem Euro und keinem weiten Anreiseweg aber kaum stattfinden wird. Weißkohl hat sehr viele gute Inhaltsstoffe, viel Vitamin C, Proteine, Vitamin A, Schwefel, Eisen, Magnesiumsoxid, Kalium, Kaliumsnitrat, Kaliumssulfat und Spurenelemente.

...Rezept anzeigen...

Spinat-Feta-Pide – mit oder ohne Ei, alles vegan!

Ich habe früher, bis ich vor gut über 10 Jahren vegan wurde, sehr gerne Pide mit Spinat und Schafskäse gegessen. In meinem damaligen Lieblingsimbiss gab es sie alternativ mit oder ohne Ei.
Ich habe Pide dann anfangs nur mit Spinat gebacken, auch lecker, aber nicht das Gleiche. Seit ich die Spinat-Feta-Pide veganisiert habe gehört sie endlich wieder zu meinen Lieblingssnacks.
Das ist auch nicht so viel aufwendiger, als zum Imbiss zu gehen und schmeckt dafür oberlecker! Original-Kurdisch mit typischen Gewürzen und dem herzhaften Feta-Geschmack.

...Rezept anzeigen...

Gyros mit Fladenbrot und Salat

Ich habe vor Jahren für vier Wochen auf Samos gearbeitet. So schön die griechische Insel auch ist, das Essen dort bot nur wenig bis keine Möglichkeiten für Veganer*innen. Doch die Würzung des lokalen Gyros roch immer fantastisch. Mein Rezept ist dem von Samos sehr ähnlich, aber natürlich veganisiert.
Das Wort Gyros heißt im griechischen übrigens Kreisel oder Runde und es spielt damit auf den sich drehenden Gyros-Spieß an, auf dem das Fleisch traditionell gedreht und dabei gegrillt wird.

...Rezept anzeigen...

Tzatziki – griechischer Joghurt-Dip

Tzatziki (auch auch Tsatsiki oder Zaziki) ist eine typische kalte Vorspeise aus der griechischen Küche, der aus Joghurt, Gurke und Knoblauch gemacht wird. Tzatiki wird als kalte Vorspeise mit Brot serviert wird und es ist Bestandteil der Mezedes (Vorspeisenplatte). Oft wird es auch zu Fleischgerichten wie Gyros gereicht.

Hier mein Rezept, damit kannst Du Tzatziki ganz einfach und vegan selbst machen.

...Rezept anzeigen...