Posts Tagged ‘Kekse’

Kokosmakronen – vegan, saftig, lecker!

Diese Kokosmakronen schmecken schön saftig, nicht nur zur Weihnachtszeit, sie sind schnell und einfach zubereitet und lange haltbar.
Und unglaublich beliebt auf dem bunten Teller! Ich war selbst überrascht, als sich 3 Erwachsene (40+) darum stritten wer noch wie viele davon essen darf. 🙂

Alle Makronen sind Dauerbackwaren, deren Grundbestandteil eigentlich eine Masse aus Zucker, Eiklar und zerkleinerten Mandeln, Nüssen oder anderen Ölsamen ist. Statt des Eiklars machen wir hier natürlich die vegane Variante mit Aquafaba, dem Dosen- oder Einkochwasser von Kichererbsen.

...Rezept anzeigen...

Zimtsterne – saftig – knusprig – lecker – vegan

Zimtsterne gehören zu den beliebtesten Weihnachtsplätzchen bei Groß und Klein.
Welche*r Veganer*in vermisst sie nicht?
Da sie ohne Eischnee jedoch hart und trocken werden und die Glasur ein langweiliger Zuckerguss ist, habe ich sie in diesem Rezept für Euch originalgetreu veganisiert. Sie werden saftig und knusprig und lecker wie von Oma und Opa.

...Rezept anzeigen...

Zitronen-Vanille-B├Ąrchen – s├╝├č und vegan

Diese niedlichen Zitronen-Vanille-Bärchen sind einfach und schnell gemacht, mit Geling-Garantie.
Ich hatte ähnlich aussehende auf einer Zeitung an der Supermarktkasse gesehen und wollte dann zuhause auch gleich vegane Bärchenkekse backen. Hier sind sie also. 🙂
Was gibt es gemütlicheres als gemeinsam mit Groß und Klein Zuhause zu backen; jetzt wo es draußen trübe und herbstlich ist?
Diese Plätzchen schmecken nicht nur frisch und lecker, mit ihrem süßen Aussehen zaubern sie allen ein Lächeln auf’s Gesicht.

...Rezept anzeigen...

Erdnussbutter-Cookieteig-Eiscreme

Erdnussbutter-Cookieteig-Eiscreme – ein leckeres, cremiges Eis für heiße Sommertage & -nächte! Durch den Ernussbutter-Cookieteig hat es eine weiche Konsistenz, die zum Schlemmen einlädt.
Eine klassische, nordamerikanische Icecream-Sorte, mit Cashews und Kokosmilch veganisiert.
Achtung, dieses Rezept ist zwar einfach, aber gleichzeitig auch zeitaufwendig. Es eignet sich gut für einen Tag an dem man zuhause ist, da man über mehere Stunden alle halbe Stunde ein Mal umrühren muss. Ich stelle mir dafür zur Sicherheit den Handywecker.
(Mit einer Eismaschine geht es schneller.)

...Rezept anzeigen...

Amaretti – kleine italienische Makronen

Amaretti sind kleine italienische Mandel-Makronen. Man kann sie wunderbar zum Espresso, Kaffee oder Tee essen oder einfach so zwischendurch. Sie finden auch Verwendung als Bestandteil verschiedener Süßspeisen.
Beim Backen gehen sie zu einem sehr luftigen, knusprigen Gebilde stark auf. Sie sind lange haltbar und gehören zu den sogenannten Dauerbackwaren.
Typischerweise werden sie mit Eischnee gemacht, welchen ich hier selbstverständlich für Euch veganisiert habe.

...Rezept anzeigen...

1 2