Archive of ‘Mahlzeit’ category

Mezze! Falafel mit Baba Ganoush Kern auf Hummus Bett, Muhammara, Granatapfelsauce, Gr├╝ner Tahini-Sauce, Knoblauch-Oliven, Salat und gegrillter Zucchini

Wahnsinn! Wer liebt keine Falafel oder Baba Ganoush, die k├Âstliche, arabische Auberginencreme? Hier die ultimative Kombi: w├╝rzige Falafel mit innerem, cremigen Baba Ganoush Kern!
Auf vollmundigem Hummus Bett, als vielseitige Mezze Platte. Mit zwei Saucen, die zu einer Mund w├Ąssernden Geschmacksvielfalt beitragen. Eine fruchtige Granatapfelssauce, sowie gr├╝ne Tahini-Sauce. Dazu syrischer Muhammara Dip aus roter Spitzpaprika mit Waln├╝ssen. Kombiniert mit Salat, eingelegten Knoblauch-Oliven, einem gegrillten Zucchini-Spie├č und Fladenbrot.

...Rezept anzeigen...

Pizza Bianca mit Brombeeren und Basilikum

K├Âstlich schnabbulieren an hei├čen Sommerabenden mit meiner Pizza Bianca mit s├╝├čen Brombeeren und frischem Basilikum.
Im Vergleich zur herk├Âmmlichen Pizza, hat die Bianca eine wei├če Sauce und wird herk├Âmmlich oft nur mit verschiedenem K├Ąse belegt. Ich toppe meine Variante mit selbstgemachtem Mozzarella, Champignons, aromatisch ger├Âsteten Walnussplittern, knackigem Basilikum und selbst geernteten Brombeeren. Eine Gaumenfreude, die ich nur dringend weiter empfehlen kann!

...Rezept anzeigen...

Seitansteaks auf rauchiger Whiskeycreme mit Zitronenkaviar und Johannisbeer-Zwiebel-Kompott an Fenchelsalat

Ein Festival der Geschm├Ącker: Seitansteaks auf rauchiger Whiskeycreme mit Zitronenkaviar und Johannisbeer-Zwiebel-Kompott an Fenchelsalat.
Die herzhaften, saftigen, wahnsinnig zarten Steaks harmonieren wunderbar mit der leicht bitteren, rauchigen Whiskeycreme. Als passender Kontrast s├╝├č-saures Johannisbeer-Zwiebel-Kompott mit scharfe Note. Dazu s├Ąuerlicher Zitronenkaviar und frischer Fenchelsalat mit Birnen und Datteln. Ein Hochgenuss, der das Zubereiten vieler, verschiedener Komponenten sofort rechtfertigt!

...Rezept anzeigen...

Pellkartoffeln mit Giersch-Gundermann-Quark

├ťberall sprie├čen sie gerade, die Kr├Ąuter. Und ich liebe es sie zu sammeln und zu verarbeiten. Das macht den Fr├╝hling gleich drei mal sch├Âner und aufregender! Die D├╝fte und Aromen frisch gepfl├╝ckter Kr├Ąuter sind einfach un├╝bertrefflich.
Viele Kr├Ąuter haben zus├Ątzlich noch eine gesundheitsf├Ârdernde oder heilende Wirkung. So wie der Giersch, den G├Ąrtnern mindestens so verhasst wie die Brennnessel, sagt man ihm nach, gut bei Gicht und Athrose zu wirken. Mit seinem Petersilien-├Ąhnlichen Geschmack kann man ihn toll in Suppen geben, oder wie ich in einen Kr├Ąuterquark. Auch den h├╝bschen, kleinen Gundermann f├╝ge ich dem Quark hinzu, denn sein w├╝rziger Geschmack passt wunderbar zu Pellkartoffeln. Auch optisch wertet Gundermann alles mit seinen feinen, lila Bl├╝ten auf.

Beide Kr├Ąuter findest Du derzeit in Massen an Wegesr├Ąndern und an Wiesen.
Giersch solltest Du jedoch wirklich kennen, da es einige Giftpflanzen gibt, die eine gewisse Ähnlichkeit damit aufweisen. Gundermann kann man nur schwer mit giftigen Pflanzen verwechseln.

...Rezept anzeigen...

Brennnessel-Maultaschensuppe aus der Natur

Ich habe das sch├Âne, sommerliche Wetter genutzt, um hinaus in die Natur zu fahren. Dort habe ich die ersten Fr├╝hlingskr├Ąuter gesammelt. Unter anderen frische, junge Brennnesseln.
Damit ich mich nicht daran verbrenne, habe ich dicke Gummihandschuhe beim Ernten angezogen und dann die Bl├Ątter mit einer Schere abgeschnitten.
Junge Brennnesseln haben nicht nur einen herrlich aromatischen Geschmack, sondern sind als Fr├╝hjahrsgem├╝se auch reich an Flavonoiden, Mineralstoffen wie Magnesium, Kalzium und Silizium, Vitamin A und C (ca. zweimal mehr Vitamin C als Orangen), sowie Eisen. Au├čerdem hat die getrocknete Brennnessel einen Eiwei├čanteil von etwa 30 Prozent.
Ausgesprochen lecker finde ich Brennnesseln als F├╝llung von Maultaschen, insbesondere in meiner k├Âstlichen Brennnessel-Maultaschensuppe.

...Rezept anzeigen...

Gr├╝ne Spargelfritten mit Tomaten-Aioli-Dip

Passend zum Fr├╝hling und damit zur Spargelsaison, hier mein Rezept f├╝r knusprig-knackige gr├╝ne Spargelfritten mit leckerem Tomaten-Aioli-Dip, dessen s├Ąuerlich-w├╝rziges Aroma den Fastfood-Charakter dieses Gerichts unterstreicht und dabei vortrefflich zum Aroma des Spargels passt.
Mit relativ wenig Aufwand zubereitet, wird es bei uns immer wieder gern gekocht und gegessen.

...Rezept anzeigen...

Fr├╝hlingsgulasch mit Gr├╝nen Mandeln

Der Fr├╝hling ist endlich da! Gestern war es so sommerlich warm, dass 4 Freunde und ich den ganzen Tag auf dem Kanu verbrachten, zwischendurch ausgiebig im Stadtpark picknickten und abends zuhause habe ich dann mein leckeres Fr├╝hlingsgulasch f├╝r uns gekocht. Mit gr├╝nen Mandeln, frischer Minze, Petersilie und jungem Spinat! Wer gr├╝ne Mandeln noch nicht kennt: das sind die jungen, unreifen Fr├╝chte normaler Mandeln. Es gibt sie jedes Fr├╝hjahr, vor allem in t├╝rkischen Superm├Ąrkten. Man kann sie entweder leicht einweichen und dann roh mit Salz snacken oder sie als Gem├╝se verwenden. Mit ihrer s├Ąuerlichen Note und ihrem feinen Geschmack geben sie meinem Fr├╝hlingsgulasch das besondere Etwas.

...Rezept anzeigen...

Rote Beete Gnocchi mit B├Ąrlauchpesto

Da will man vornehm f├╝r 3 Freunde kochen, dann stellt der erste fest, dass manche der Gnocchis aussehen wie Zungen, alle stecken sich eine in den Mund und machen “B├Ąh!” (Wegen der ‘Zungen’, das Essen war lecker) und das war’s dann mit dem gehobenen Dinner… Daf├╝r wurde es ein sehr lustiges Essen, was dann doch viel mehr wert ist!
Meine Rote Beete Gnocchi mit B├Ąrlauchpesto sind relativ einfach zu machen, sehr g├╝nstig in den Zutaten und auf jeden Fall ein Hingucker!

...Rezept anzeigen...

Francesinha – eine nordportugiesische Spezialit├Ąt

Ich war letzte Woche mit meinem Freund in Lissabon. Dort gingen wir ins k├Âstliche Ao 26 Vegan Food Project und a├čen dort unter Anderem eine vegane Version der Francesinha. Ein ├╝berbackenes, mehrschichtiges mit hei├čer Sauce ├╝bergossenes Vleisch- und K├Ąsesandwich. Das fand ich so gut, dass ich mir am Flughafen eine Kochzeitschrift mit einem Originalrezept dieser nordportugiesischen Spezialit├Ąt kaufte. Wieder zuhause tippte ich, der so gut wie kein Portugiesisch kann, alles in google translate ein und veganisierte dieses im Original sehr fleischlastige Rezept.
Uns schmeckte es wieder mindestens gut wie in Portugal! *Schleck*! Soooo Lecker!!!

...Rezept anzeigen...

1 2 3 4 29