Archive of ‘Mahlzeit’ category

Austernseitlingsburger mit Onion Rings und feuriger Bier-Senf-Sauce

Burger geh├Âren einfach immer wieder in die Hall of Fame von dailyvegan.de.
Vor 4 Wochen haben wir in der K├╝fa/Vok├╝, in der ich ehrenamtlich koche, in Bierteig panierte Austernseitlinge (Austernpilze) zum Hauptgang gemacht.
Da dachte ich mir schon, dass die als Burgerpatty bestimmt genial seien! Also ran an die Bouletten und einen Austernseitlingsburger daraus gezaubert! Ein eher untypischer, edler Burger, mit deftigen Onion Rings, fantastischer, feuriger Bier-Senf-Sauce, Sprossen und Salat!
Zum Anbei├čen!

...Rezept anzeigen...

Vegane Bananenbl├╝ten-Entenbrust mit Polentaherzen auf Pfeffer-Beerensauce

Oops I did it again!
Vorletzte Woche der BackVisch aus Bananenbl├╝ten, jetzt vegane Entenbrust mit krosser Haut! Innen sch├Ân fett und saftig, herrlich gew├╝rzt, dazu Polentaherzen, angerichtet auf einer k├Âstlich s├Ąuerlichen Pfeffer-Beerensauce.
Damit das Vleisch der Bananenbl├╝ten-Entenbrust etwas fester und zusammenh├Ąngender wird als es die Bananenbl├╝ten hergeben, f├╝ge ich hier noch lecker gew├╝rzten Seitan hinzu, der gibt der Ente nicht nur die richtige Konsistenz, sondern auch ihren echten Geschmack.
Zitat vom Tisch: “Das ist das beste vegane Gefl├╝gel, dass ich je gegessen habe” und selbst der Allesesser war begeistert und will sich jetzt auch Bananenbl├╝ten kaufen um zuhause auch meine Rezepte damit zu kochen.

...Rezept anzeigen...

Her mit dem sch├Ânen Leben – Hawaiianische Poke Bowl!

Poke Bowl – Hawaiianischer Fischsalat, der mit vielen verschiedenen Zutaten zu einer Freistil-Sushi-Sch├╝ssel kombiniert wird. Ein ganz besonders k├Âstlicher Genuss!
Wie viele Gericht aus Hawaii, verschmilzt auch die Poke Bowl allerlei asiatische Einfl├╝sse mit lokalen Zutaten.
Meine Poke Bowl hat als Highlight selbstgemachten, veganen Tomaten-Thunvisch, gebettet auf duftendem Jasminreis als Basis, kombiniert mit Wakame-Algen-Salat und Avocado, sauren Radieschen und M├Âhren, w├Ąhrend Ananas und Mango eine nat├╝rliche S├╝├če spendieren.

...Rezept anzeigen...

Pilzgulasch in cremiger Wei├čweinso├če mit gr├╝nem Pfeffer

Pilzgulasch mit vier Sorten Pilzen in cremiger Wei├čweinso├če mit gr├╝nem Pfeffer und Wacholderbeeren. Ein Gedicht!
Pilzgulasch habe ich in meinen vegetarischen Kinder- und Jugendzeiten gerne gegessen, da war es doch mal dringend an der Zeit es zu veganisieren! Nachdem ich inzwischen schon jahrelang veganes Ungarisches Gulasch und Szegediner Gulasch koche, hatte ich dieses wunderbare Gericht zu Unrecht v├Âllig aus den Augen verloren. Jetzt kann ich daf├╝r garnicht genug davon bekommen und habe gleich 3 Portionen nacheinander verdr├╝ckt.

...Rezept anzeigen...

Seitan-Roast mit englischer Mint Sauce an Yorkshire Pudding

Bei dieser Variante von Roast mit Mint Sauce und Yorkshire Pudding werden an den Festtagen die Augen ganz gro├č am Tisch!
Heute gibt es mein Rezept f├╝r einen englischen Klassiker, der perfekt f├╝r einen winterlichen Festschmaus ist: Seitan-Roast mit Mint-Sauce und Yorkshire Pudding.
Normalerweise wird Mint-Sauce zu Lamm oder w├╝rzigem Lamm-Roast gereicht, daher habe ich einen besonders zarten und saftigen Seitan-Roast kreiert, der im Ofen w├╝rzig durchschmort und dann sch├Ân dampfend, in d├╝nnen Scheiben, auf die Teller kommt.
Als Beilage herzige Yorkshires, das sind kleine Teigk├╝chlein, die zu vielen Gerichten passen und eine tolle Abwechselung zu Kartoffeln und Co. darstellen.

...Rezept anzeigen...

Seitanfilets mit Maronenkruste auf Apfelbett an K├╝rbisp├╝ree

Himmlischer Festtagsschmaus: meine Seitanfilets mit Maronenkruste auf Apfelbett an K├╝rbisp├╝ree!
Die feinen Filets sind innen sch├Ân weich und saftig und werden von einer knusprigen Kruste aus Maronen getoppt. Diese harmoniert perfekt mit dem leicht s├Ąuerlichen Aroma der herzhaften Apfelso├če. Dazu passend ein k├Âstliches K├╝rbisp├╝ree.

...Rezept anzeigen...

Vegane, knusprige, chinesische Ente an trocken frittierten Bohnen

Ich muss wohl einen Vogel haben!
Und dieser Vogel riecht so gut! Meine vegane, knusprige, chinesische Ente an trocken frittierten Bohnen!
Die Ente wird im Ofen gebacken, mit echter ‘Haut’! Innen ist sie sch├Ân fett und saftig, au├čen umgeben von einer krossen Knusperhaut!
Ihre Konsistenz und ihr Geschmack gleichen der typischen, chinesischen, ger├Âsteten Ente. Mein Freund und ich fanden sie so organisch, dass wir uns ab und zu noch mal einreden mussten, dass sie wirklich vegan ist.
Dazu gibt es trocken frittierte Bohnen als Beilage, das Rezept kommt aus der Sichuan Region im Westen Chinas.

Die Zubereitung der Ente ist nicht wirklich schwer, erfordert aber etwas Zeit und Geduld und ein paar Zutaten aus dem Asialaden. Daf├╝r wirst Du mit einem veganen Essen der Extraklasse belohnt!
Da es im Buddhismus immer wieder vegane Fastenzeiten oder M├Ânche gibt, gibt es in der chinesischen K├╝che seit Jahrhunderten Fleischersatzprodukte aus Seiten und anderen Zutaten. Ich habe f├╝r die Entenhaut und die Lasur veschiedene chinesische Rezepte ausprobiert und zusammengew├╝rfelt und muss sagen, ich bin begeistert. F├╝r die F├╝llung weiche ich von der klassischen Seitanversion, die man auch von den TK-Produkten aus dem Asialaden kennt, ab und mische Jackfruit und Seitan, sowie auch schon in meinem Rezept f├╝r vegane H├Ąhnchenkeulen. Nat├╝rlich angepasst an den Geschmack und die Konsistenz einer chinesischen, gebratenen Ente.

...Rezept anzeigen...

1 2 3 4 5 29