Posts Tagged ‘Steckr├╝be’

NoChick’N’uggets mit Kohlr├╝benstampf und Hush Puppies

Heute gibt es mal wieder leckere Nuggets!
Diese hier habe ich NoChick’N’uggets genannt, denn sie haben die Textur und den Geschmack von Hühnchen, sind aber rein pflanzlich mit Jackfruits, Seitan und einer knusprigen Panade aus Röstzwiebeln.
Dazu gibt es einen Kohlrübenstampf und Hush Puppies.
Hush Puppies haben nichts mit leisen Welpen zu tun, sie sind amerikanische Maismehl-Bratlinge.

Hmmmm – Fastfood, sättigend, knusprig und vegan!

...Rezept anzeigen...

Kohlr├╝beneintopf – Klassiker in vegan


Außerhalb von Berlin und Brandenburg heißt die Kohlrübe ‚Steckrübe‘. Sie wurde im 17. Jahrhundert aus Skandinavien nach Deutschland importiert.

Die Kohlrübe war früher vor allem ein ‚arme Leute Essen‘.

Kohlrübeneintopf schmeckt nicht nur deftig lecker, sondern ist auch sehr gesund, denn die Kohlrüben enthalten Traubenzucker, Eiweiß, Fett, Mineralstoffe, Carotin, Provitamin A und die Vitamine B1, B2 und C. Durch ihren hohen Wassergehalt sind sie sehr kalorienarm.

In diesem Rezept mache ich den Kohlrübeneintopf, oder Steckrübeneintopf, Steckrübensuppe, klassisch wie von Oma und Opa, nur veganisiert.

...Rezept anzeigen...