Posts Tagged ‘Gem├╝se’

Leichte Fr├╝hlingssuppe mit B├Ąrlauch-Grie├čkl├Â├čchen

Das Wetter ist schön und die ersten Gemüse sprießen schon wieder, dazu passend gibt es heute meine leichte Frühlingssuppe mit frischem Gemüse und feinen Bärlauch-Grießklößchen.
Frühlingssuppe ist eine normalerweise eine Bezeichnung für eine schnelle Suppe aus der Tüte. Diese ist aber nicht immer vegan und außerdem nicht frisch.
Mit wenigen Grundzutaten und Gemüse, kann man sich relativ flott eine eigene, frische und gesunde Frühlingssuppe kochen.

Sollte die Bärlauch-Saison vorbei sein oder Du keinen zur Verfügung haben, kannst Du diesen weg lassen oder durch Schnittlauch oder eine gepresste Knoblauchzehe ersetzen.

Ich habe dieses Rezept übrigens auch beim #VeggieKochevent – Frühjahr 2017 eingereicht.

...Rezept anzeigen...

Chop Suey – veganisiert mit Mock Chicken

Heute gibt es den euroasiatischen, chinesischen Klassiker: Chop Suey!
Man findet dieses Gericht in jedem Chinarestaurant und es ist überall beliebt. Für mich eine schöne Erinnerung an Essen aus der Kindheit.
Leider ist es nicht vegan, das habe ich aber natürlich mit diesem Rezept geändert.
Schnell und einfach zubereitet, gut für den flinken Feierabend.
Da das Gemüse nur kurz im Wok angebraten wird ist es auch besonders gesund.

...Rezept anzeigen...

Gef├╝llte Zucchini – vegan

Heute gibt es ein Rezept für gefüllte Zucchini, die herzhafte Champignon-Paprika-Käse-Füllung ist schnell und einfach zubereitet. Gefüllte Zucchini sind sehr gesund und sind sowohl als Beilage sowie auch als Hauptgericht sehr lecker.

Zucchini sind übrigens eine Unterart des Gartenkürbisses und gehören somit zur Pflanzenfamilie der Kürbisgewächse. Sie enthalten viel Wasser, sind kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich.

...Rezept anzeigen...

H├╝hnerfrikassee – veganes Rezept

Hühnerfrikassee? Natürlich habe ich es veganisiert und es schmeckt wie das Original!
Ich bin derzeit etwas im Stress und habe wenig Zeit, daher bevorzuge ich es Gerichte zu kochen, die schnell und einfach gehen und bei denen ich im Idealfall auch alle Zutaten als Vorrat zuhause habe. Mein Rezept für Hühnerfrikassee ist für solche Situationen perfekt! Es steht in 15 schnellen Minuten lecker auf dem Tisch! Und wenn man genügend davon kocht, hat man auch am nächsten Tag auch noch etwas zum Aufwärmen übrig!

Nerd Fact: ursprünglich stammt Hühnerfrikassee aus der französischen Küche. Frikassee (französisch fricassée) bedeutet „Sammelsurium“.

...Rezept anzeigen...

1 2